Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -

Barver (Landkreis Diepholz) – Unfall auf der B 214: 7 Verletzte sind die Bilanz

Barver (NI) – Bei einem Unfall in Barver auf der B 214 wurden am heutigen Nachmittag gegen 16.55 Uhr insgesamt 7 Personen verletzt. Ein 13-jähriges Kind wurde vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber in eine Mindener Klinik geflogen. Eine 34-jährige Pkw Fahrerin wollte mit 4 weiteren Mitfahrern die B 214 in Barver überqueren. Als sie die Bundesstraße überquerte übersah sie einen Pkw Mitsubishi und kollidierte mit ihm auf der Kreuzung. Im Pkw der 34-Jährigen wurde ein 13-jähriges Mädchen schwer verletzt und mit…

Aktuelles von der Rheinland-Pfalz Polizei -

Weinähr – 81-jähriger in hilfloser Lage im Steilhang gerettet

Weinähr – Am 24.03.2019, 19.00 Uhr musste ein 81-jähriger Spaziergänger, welcher mit seiner Tochter auf dem Höhenweg bei Weinähr unterwegs war durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr gerettet werden. Der 81-jährige glaubte in der Hanglage eine Abkürzung zu kennen und begab sich talabwärts. Dort ging es für ihn weder hoch noch hinunter, sodass seine Tochter über Anwohner über die Leitstelle Rettungskräfte alarmieren musste. Diese rückten mit 15 Einsatzkräften und einem Rettungswagen an und konnten den Herren mit geeignetem Material sicher nach…

rlp-24.de - News - Oberwesel -

Oberwesel am Rhein – Erstes Konzert des neuen Vokalensembles in Oberwesel

Oberwesel am Rhein – Seit Beginn dieses Jahres gibt es in der Oberweseler Chorfamilie ein weiteres Mitglied. Das Vokalensemble Oberwesel bereichert die Chormusik in Oberwesel mit A-capella-Gesang vom Feinsten und baut ein breites Repertoire auf. In einem ersten Konzert am 4. Fastensonntag, 31. März 2019, um 18 Uhr in der Liebfrauenkirche stellt sich der neue Chor unter dem fastenzeitlichen Titel „In dich hab ich gehoffet, Herr“ vor. Chorleiter Lukas Stollhof hat dafür ein Programm gewählt, das die ganze Bandbreite der…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Kirchheim unter Teck – Abgestürzt: Segelflieger verunglückt tödlich

Kirchheim unter Teck (BW) – Zu einem Segelflugunfall, bei welchem der 66 – jährige Pilot ums Leben kam, ist es am Sonntag um 14.00 Uhr auf dem Flugplatz Hahnweide gekommen. Nach ersten Erkenntnissen absolvierte der Pilot einen Windenstart, in dessen Verlauf der Motorsegler des Typs Minilak mit der Front nach unten senkrecht zu Boden stürzte. Für den 66 -Jährigen, der alleine in dem Flugzeug war, kam jede Hilfe zu spät. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Weiterhin sind…

Polizei Kaiserslautern und der 1.FC - Ein tolles Team -

Kaiserslautern – Die Polizei zum Fußballnachmittag auf dem Betzenberg

Kaiserslautern – Die Einsatzkräfte der Polizei sorgten rund um die Fußballbegegnung für Sicherheit und Ordnung. Etwa 23.000 Fans kamen ins Stadion, um ihre Mannschaft anzufeuern. Aus Niedersachsen folgten dem VfL Osnabrück circa 2.000 Fußballbegeisterte in die Westpfalz. Für die Gäste lohnte sich die Anreise: Drei Punkte und einen Auswärtssieg (1:3) nahm der VfL Osnabrück am späten Nachmittag mit nach Hause und sicherte sich damit den ersten Platz an der Tabellenspitze. Für die Einsatzkräfte der Polizei war es ein unaufgeregter Fußballtag….

brand-eines-wohn-und-gesch-ftshauses-sitt

Sittensen – Großbrand zweier Restaurants am Markt mit fast 1.Mio Sachschaden

Sittensen – Am Samstagnachmittag um 16.00 Uhr kam es am Marktplatz in Sittensen aus bisher ungeklärter Ursache zum Brand eines Wohn- und Geschäftshauses. Vermutlich kam es außerhalb der Geschäftszeit in der Küche eines ansässigen Gastronomiebetriebes zum Ausbruch des Feuers, welches sich über das Obergeschoss bis ins Dachgeschoss ausbreitete. Alle Bewohner des Hauses konnten frühzeitig evakuiert werden, so dass es zu keinerlei Personenschäden kam. Mit der Brandbekämpfung waren insgesamt 11 Ortsfeuerwehren bis etwa 21.00 Uhr beschäftigt. Der Sachschaden wird von der…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Freimersheim – Bekifft und ohne Führerschein unterwegs

Freimersheim – Eine Verkehrskontrolle wurde am frühen Samstagvormittag einem 25 Jahre alten Fahrzeugführer aus dem Raum Südliche Weinstraße zum Verhängnis. Er fuhr nicht nur unter dem Einfluss von Cannabis, sondern hatte auch keinen Führerschein mehr. Dem noch nicht genug, wurde sein Beifahrer bei der Kontrolle durchsucht, bei welchem noch Betäubungsmittel aufgefunden werden konnten. Gegen den Fahrer wird nun ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr, sowie gegen den Beifahrer ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz,…

Stadt-News aus Landau - Mittelrhein-Tageblatt -

Landau – Solche Freunde braucht man nicht: Schlägerei unter Freunden in der Cornichonstraße

Landau – Bei einer tätlichen Auseinandersetzung unter Freunden wurde ein Beteiligter leicht verletzt. Ein Anwohner der Cornichonstraße wurde auf zwei Personen aufmerksam, die sich prügeln würden. Ein 36-jähriger und ein 38-jähriger Landauer gerieten nach einem Trinkgelage in Streit. Im weiteren Verlauf schlug der 36-Jährige dem 38-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Er erlitt eine Platzwunde an der Lippe. OTS: Polizeidirektion Landau