Kiel – Flohmarkt an der Hörn: Es ist wieder Zeit zum Feilschen am Sonntag, 6. Oktober

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kiel -Kiel (SH) – Schnäppchenjägerinnen und Schnäppchenjäger aufgepasst: Beim Flohmarkt an der Hörn am Sonntag, 6. Oktober, geht es wieder auf die Jagd.

Mit Blick auf die Förde können am Willy-Brandt-Ufer, am Bahnhofskai und am Querkai von 8 bis 16 Uhr gebrauchte oder selbst gefertigte Waren nach Herzenslust gekauft und verkauft werden. Jedoch sind nicht alle Artikel erlaubt: Neuwaren, Lebensmittel, Pflanzen, lebende Tiere, Waffen, pornographische Werke und NS-Artikel dürfen nicht angeboten werden.

Jeder angefangene Verkaufsmeter Standfläche kostet fünf Euro. Aufgebaut werden darf ab 4 Uhr, eine Reservierung von Standplätzen ist nicht möglich. Nach Ende des Flohmarkts sind die Standplätze abfallfrei zu hinterlassen.

Die städtische Flohmarktsaison endet mit dem nächsten Flohmarkt am 13. Oktober in der Innenstadt

Pressemeldung 865/30. September 2019/vmb
Stadt Kiel

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion