• World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019

Konstanz – Raub auf Netto-Markt in der Sepp-Biehler-Straße in Konstanz-Allmannsdorf

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Konstanz (BW) – Am Freitag gegen 20:50 Uhr verübte ein bisher unbekannter Tatverdächtiger einen Raub auf den Lebensmittelmarkt NETTO in der Sepp-Biehler-Straße in Konstanz-Allmannsdorf.

Der Tatverdächtige hielt sich anfänglich als Kunde im Lebensmittelmarkt auf. An der Kasse bedrohte der Mann dann unvermittelt den anwesenden Mitarbeiter mit einer schwarzen Waffe und forderte die Aushändigung der Einnahmen.

Nach dem Öffnen der Kasse drückte der Mann den Mitarbeiter zur Seite, griff in die Kasse und entnahm selbständig das Bargeld in Höhe von etwa 1´000 Euro. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige mit einem im Eingangsbereich des Lebensmittelmarktes abgelegten dunklen Mountainbikes in Richtung Peter-Rosegger-Weg.

Der Tatverdächtige war 35-40 Jahre alt, etwa 180 cm groß, hatte eine muskulöse Figur, war bekleidet mit einer dunklen Sporthose und einer hellen Jacke. Maskiert war der Mann mit einer schwarzen Sturmhaube und einer auffälligen Basecap mit der Aufschrift „SWAT“.

Zudem trug der Täter blaue Einweghandschuhe. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche Hinweise zum bisher unbekannten Tatverdächtigen geben können bzw. zur Tatzeit sachdienliche Beobachtungen im Bereich des Lebensmittelmarktes gemacht haben.

Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Konstanz unter Tel. 07531/995-0 erbeten.

Polizeipräsidium Konstanz

 

Kommentare sind geschlossen.