Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Laudert im Hunsrück -Laudert im Hunsrück – Am Freitagmittag wurde ein Verkehrsteilnehmer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt, als dieser alleinbeteiligt auf der L214 zwischen Laudert und Lingerhahn von der Straße abkam.

Hierbei überschlug sich der PKW und kam auf dem Dach zum liegen. Der Fahrer konnte sich alleine aus dem Fahrzeug befreien und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

An dem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 45000 Euro.

OTS: Polizeidirektion Koblenz