Weihnachtsaktion-2020-3

Mammelzen / B 256 – Kollision zwischen Reisebus und Pkw mit Verletzten

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Mammelzen / B 256 – Am Sonntagnachmittag, 25.10.2020, um 13:34 Uhr ereignete sich auf der B 256 in Mammelzen ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geriet ein Pkw Mercedes A-Klasse auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Reisebus. Der Autofahrer und der Busfahrer erlitten leichte Verletzungen, sie wurden in einem Krankenhaus behandelt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. In dem Bus befanden sich 20 Angehörige einer Fußballmannschaft, die unverletzt blieben.

Im Einsatz befanden sich Notarzt und DRK aus Altenkirchen, Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Altenkirchen und der Straßenmeisterei Altenkirchen. Für die Unfallaufnahme und die Straßenreinigung wurde die B 256 zeitweise gesperrt.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 25.10.2020 » Mammelzen / B 256 – Kollision zwischen Reisebus und Pkw mit Verletzten

Nach oben