Entspannungsshop-Klick-Hier

Mannheim – Absage der Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Deportation der jüdischen Bürgerinnen und Bürger aus Mannheim

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Mannheim-BW-Mannheim (BW) – Die Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Deportation der jüdischen Bürgerinnen und Bürger aus Mannheim und dem badisch-pfälzischen Raum nach Gurs am 22. Oktober 2020 findet nicht statt.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die zunehmende Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Deutschland haben sich die Stadt Mannheim sowie die Jüdische Gemeinde Mannheim und die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Rhein-Neckar e.V. nach eingehenden Beratungen entschieden, die Veranstaltung im Jüdischen Gemeindezentrum abzusagen.

***
Stadt Mannheim

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 16.10.2020 » Mannheim – Absage der Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Deportation der jüdischen Bürgerinnen und Bürger aus Mannheim

Nach oben