Entspannungsshop-Klick-Hier

Miltzow – Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden auf der L 30 zwischen Miltzow und Reinberg

Einsatz für den Rettungsdienst -Miltzow (MV) – Am 31.10.2017 gegen 18.02 Uhr kam es auf der Landesstraße 30, kurz vor der Ortslage Reinberg, zu einem Verkehrsunfall mit Personen und Sachschaden.

Die aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen stammende 57- jährige Fahrerin eines PKW Mini befuhr die L 30 von Miltzow kommend in Richtung Reinberg. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der PKW nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Anhänger eines entgegenkommenden Traktor zusammen.

Durch die seitliche Berührung mit dem Anhänger geriet der PKW ins Schleudern, überschlug sich und kam auf einer angrenzenden Ackerfläche zum Stehen. Die Fahrerin des PKW erlitt leichte Verletzungen und wurde mit dem RTW ins Krankenhaus Bartmannshagen verbracht.

Der 22-jährige Fahrer des Traktors, welcher ebenfalls aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen stammt, wurde nicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.

Zur Unfallaufnahme und zur Bergung des PKW musste die L 30 für ca. zwei Stunden voll gesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Nach oben