Entspannungsshop-Klick-Hier

Neuwied -ST Heddesdorf: PKW-Fahrer hatte wenig wenig Interesse an Polizeikontrolle und liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Neuwied -Neuwied –ST Heddesdorf: Bereits am frühen Morgen des 01.05.2020 wollte eine Streife der PI Neuwied in Heddesdorf einen Pkw einer Verkehrskontrolle unterziehen.

Der Fahrzeugführer hatte daran jedoch wenig Interesse und versuchte, sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Hierbei missachtete er u.a. an der Kreuzung B42 / Dierdorfer Straße die rote Ampel.

Im weiteren Verlauf verunfallte der Pkw im Bereich der Bimsstraße. Anschließend setzte der Fahrer seine Flucht zu Fuß fort, er konnte dann von Kräften der PI Neuwied in einem Gebüsch versteckt aufgefunden und festgenommen werden.

Der 29jährige Neuwieder ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen.

Es wurde eine Blutprobe entnommen und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Nach oben