Pirmasens – Für was eine Weinflasche so alles gut ist: Körperverletzung am Exerzierplatz

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -Pirmasens – Am Freitag, den 06.03.2020 kam es kurz vor Mitternacht zu einer Schlägerei im Bereich des Busbahnhofes am Exerzierplatz.

Die beiden alkoholisierten 23-jährigen Männer gerieten aus bisher unerklärlichen Gründen in einen zunächst rein verbalen Streit. Danach gingen beide Personen aufeinander los. Hierbei versuchte einer der Männer seinen Kontrahenten mit einer Weinflasche zu schlagen, wobei diese zersplitterte und er sich hierbei Schnittverletzungen an der Hand zuzog.

Ein angebotener Atemalkoholtest ergab bei beiden Personen einen Wert von über 1,5 Promille.

Nach der Aufnahme vor Ort wurde der Verletzte zwecks medizinischer Versorgung ins städtische Krankenhaus verbracht.

Polizeidirektion Pirmasens

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion