Entspannungsshop-Klick-Hier

Pirmasens – Neue Abfuhrbezirke: Abfallkalender wird an alle Haushalte verteilt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -Pirmasens  – Umwelt: – In den kommenden Tagen wird der zweite Teil des Abfallkalenders an alle Haushalte in Pirmasens und den Ortsbezirken verteilt. In der handlichen Broschüre sind die neuen Abfuhrbezirke und Leerungstage zu finden, die ab März gelten.

„Um die Arbeit der Müllabfuhr noch effizienter und sicherer zu organisieren, wurden die Touren überplant und ein Mini-Müllfahrzeug angeschafft, welches vor allem in schmalen Straßen und Zufahrten ohne Wendemöglichkeit unterwegs ist“, erläutert Bürgermeister Michael Maas.

Die Verteilung des Kalenders soll bis 27. Februar 2020 abgeschlossen sein. Ab Montag, 2. März 2020, liegt der praktische Ratgeber außerdem an der Infotheke im Rathaus, im Bürger-Service-Center am Exe sowie im Bauamt in der Schützenstraße und auf dem Wertstoffhof Ohmbach zur Abholung bereit.

Zum 1. März 2020 werden die Pirmasenser Straßen in neue Abfuhrbezirke eingeteilt. Dadurch kommt es teilweise zu einer Verschiebung des gewohnten Leerungstages. Die Abfallentsorgung bittet alle Bürgerinnen und Bürger die neuen Abfuhrbezirke im Straßenverzeichnis nachzuschlagen, damit die Abfallgefäße künftig zum richtigen Zeitpunkt zur Leerung bereitstehen. In dem übersichtlichen Verzeichnis sind zudem Straßen besonders hervorgehoben, in denen sich der bisherige Leerungstag künftig ändert. Die Leerungstage in den einzelnen Abfuhrbezirken sowie Verschiebungen der Müllabfuhr sind wie gewohnt im Kalendarium zu finden. Auf den Monatsseiten gibt es zudem ein Feld, in dem der neue Abfuhrbezirk individuell eingetragen werden kann.

Im Abfallkalender sind außerdem neben allen wichtigen Ansprechpartnern der Abfallentsorgung auch wieder viele Tipps zur richtigen Bereitstellung und Entsorgung von Abfällen, der Anmeldung von Sperrmüll und die Termine der Schadstoffsammlung enthalten. In der Kalendermitte finden Interessierte zudem eine Übersicht, welche Möglichkeiten sich in Pirmasens bieten, um unnötige Abfälle zu vermeiden und zum Beispiel noch gut erhaltene Dinge weiter zu schenken.

Ein individueller und auf zwei Seiten verkürzter Abfuhrplan für die eigene Adresse kann über die Internetseite pirmasens.de/abfallkalender ausgedruckt werden. Abgerundet wird das Online-Angebot durch eine kostenlose Erinnerungsfunktion, die rechtzeitig einen Tag vor dem Abfuhrtermin eine freundliche E-Mail versendet.

Bürgerinnen und Bürger, die bis Ende Februar noch kein Exemplar erhalten haben, können sich gerne telefonisch bei der Abfallberatung unter der Rufnummer 06331/842490 oder per E-Mail unter abfallberatung@pirmasens.de melden. Betroffene werden dann bei einer Nachverteilung der Kalender berücksichtigt.

***
Stadt Pirmasens

Nach oben