Entspannungsshop-Klick-Hier

Pirmasens – Stadtbücherei: Kulinarische Krimilesung mit Gina Greifenstein am Donnerstag, 24. Oktober

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -Pirmasens – Stadtbücherei: Es wird ein kriminell-kulinarischer Abend, wenn Gina Greifenstein zu Pälzer Grumbeersupp und Quetschekuche am Donnerstag, 24. Oktober 2019, ihr neuestes Werk vorstellt. Auf Einladung der Stadtbücherei Pirmasens liest die in der Südfpfalz lebende Autorin aus ihrem soeben erschienenen Pfalz-Krimi „Quetschekuche“.

Halloweentrubel in Landau: Im Pool eines angesehenen Richters treibt eine tote Außerirdische. Wenn das nicht Stoff für einen handfesten Skandal ist. Schnell ist geklärt, dass es sich bei der schönen Toten doch nur um ein ganz und gar irdisches Wesen handelt, dennoch bleiben genügend Fragen offen: Wer ist sie, und wer wollte ihre Tod? Und vor allem: Wie kam sie ausgerechnet in den Pool des Richters? Es ist bereits der sechste Fall des fränkisch-pfälzischen Ermittlerduos Paula Stern und Bernd Keeser, die diesmal einer Spur folgen, die sie von der „Star-Trek“-Party bis ins Landauer Rotlichtmillieu führt.

Aus der Feder von Gina Greifenstein, die in Würzburg aufgewachsen ist, stammen zahlreiche Bestseller-Kochbücher, aber auch Romane. So war „Der Traummann auf der Bettkante“ 2008 für den DeLia-Preis nominiert. Zuletzt erschein die Pfalz-Krimi-Reihe um die junge Ermittlerin Paula Stern – vor der Haustür mordet es sich am besten.

Auf einen Blick: Zu einer kulinarischen Lesung mit Quetschekuche und Grumbeersupp lädt die Stadtbücherei Pirmasens am Donnerstag, 24. Oktober 2019, in den Carolinensaal am Buchsweiler-Tor-Platz ein. Zu Gast ist die Autorin Gina Greifenstein. Ab 19.30 Uhr liest sie aus ihrem sechsten Pfalz-Krimi „Quetschekuche“. Einlass bei freier Platzwahl ist ab 19 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von zwölf Euro (Essen inklusive) gibt es ab Montag, 23. September 2019, nur im Vorverkauf bei der Stadtbücherei. Verbindliche Reservierungen sind unter der Rufnummer 06331/842359 oder per E-Mail unter stadtbuecherei@pirmasens.de möglich. Die Einrichtung in der Dankelsbachstraße ist montags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, dienstags und mittwochs durchgehend von 10 bis 16 Uhr sowie freitags von 10 bis 12 Uhr geöffnet.
***
www.pirmasens.de/buecherei

Nach oben