Weihnachtsaktion-2020-3

Pirmasens – Verkehr: Einfahrt in Fröhnstraße ab Montag für den Verkehr voll gesperrt

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Pirmasens-RLP-Pirmasens – Verkehr: Die Einfahrt in die Fröhnstraße ist ab kommenden Montag, 23. November 2020, wegen Bauarbeiten für den Verkehr voll gesperrt.

Betroffen ist der Abschnitt zwischen Schachenstraße und Gerbergasse. Eine Umleitung über die Gerbergasse ist eingerichtet. Das öffentliche Parkhaus hinter dem Rheinberger-Komplex ist über die Umleitungsstrecke erreichbar. Dafür wird die Einbahnregelung auf diesem Abschnitt aufgehoben. In der Teichstraße ist die rechte Fahrspur in Richtung Schäferstraße gesperrt, das Abbiegen in die Schachenstraße ist möglich. Grund für die Vollsperrung sind Sanierungsarbeiten am Kanalnetz im Bereich von Teich- und Fröhnstraße.

Die Sperrung wirkt sich auch auf den Nahverkehr aus. Aufgrund der Bauarbeiten entfällt auf den Buslinien 202 (Richtung Weißhof) und 208 (Richtung Kirchberg) die Haltestelle „Rheinberger/Dynamikum) in der Fröhnstraße. Als Ersatz dienen den Fahrgästen der Verkehrsbetriebe auf diesen beiden Linien zwischenzeitlich die Haltestellen „Jugendherberge“ oder optional „Wiesenstraße“:

Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis Montag, 30. November 2020.

***
Stadt Pirmasens

(C) Ihr KOSTENLOSES Deutsches-Tageblatt.

Die tägliche Onlinezeitung vom Mittelrhein für Deutschland!


Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Mittelrhein Tageblatt - Aktuell » Beiträge » 20.11.2020 » Pirmasens – Verkehr: Einfahrt in Fröhnstraße ab Montag für den Verkehr voll gesperrt

Nach oben