Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Regensburg -Regensburg (BY) – Palettenweise haltbare Lebensmittel hat die Stadt Regensburg am Mittwoch, 11. März 2020, an die Regensburger Tafel e. V. übergeben.

Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer hatte sich angesichts der Berichte über Hamsterkäufe mit dem Verein in Verbindung gesetzt, um die Auswirkungen auf die Tafel abzufragen und zu klären, was benötigt werde.

„In dieser außergewöhnlichen Situation ist es wichtig, dass die Stadt schnell und unbürokratisch hilft“, betont die Bürgermeisterin. „Ich bin froh, dass wir die Tafel und die Menschen, die auf die Lebensmittel angewiesen sind, auf diese Weise unterstützen konnten.“

***
Stadt Regensburg