Deutsches Tageblatt - Heute im Bundestag - Aktuell -

Berlin – Thema heute im Bundestag: Kosten für Unterkunft und Heizung

Arbeit und Soziales/Antwort. Berlin – Bundestag: : (hib/STO) Die Differenz zwischen tatsächlichen und anerkannten Kosten der Unterkunft und Heizung für Leistungsberechtigte des Zeiten Buches Sozialgesetzbuch (SGB II) ist ein Thema der Antwort der Bundesregierung (19/13029) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zur „Bilanz von Hartz IV für eingesparte Sozialleistungen“ (19/12198). Wie die Bundesregierung darin darlegt, belief sich die Zahl aller Bedarfsgemeinschaften im Jahresdurchschnitt 2018 auf rund 3.093.000, von denen 2.849.000 die Unterkunftsart Miete hatten. Bei 546.000 dieser Bedarfsgemeinschaften…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kiel -

Kiel – Gesellschaft: Bericht zur Jugendkriminalität 2018 liegt vor

Kiel (SH) – Seit 1996 dokumentiert das Kieler Jugendamt jährlich die Entwicklung der Jugendkriminalität im Stadtgebiet und stellt die Ergebnisse und Erkenntnisse der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die Daten und Fakten tragen zur Versachlichung einer oftmals von Emotionen geprägten Debatte bei. Am Mittwoch, 2. Oktober, wird der Bericht für das Auswertungsjahr 2018 im Jugendhilfeausschuss vorgestellt. Zudem ist er hier einsehbar. Der Jugendkriminalitätsbericht zeigt: Rund 3,8 Prozent der jungen Menschen zwischen dem 14. und dem noch nicht vollendeten 21. Lebensjahr (insgesamt 648 Personen)…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kiel -

Kiel – Soziales: OB Kämpfer im Seniorenbeirat

Kiel (SH) – Soziales: Der Kieler Beirat für Seniorinnen und Senioren wird in seiner Sitzung am Donnerstag, 10. Oktober, um 10 Uhr im Magistratssaal des Rathauses nicht nur über den aktuellen städtischen Sozialbericht diskutieren. Zur Sitzung hat der Beirat Oberbürgermeister Ulf Kämpfer eingeladen, um mit ihm über seniorenpolitische Fragen zu sprechen. Grundsätzlich tagt der Beirat am ersten Donnerstag eines Monats im Rathaus, aber da kam in diesem Monat der Tag der Deutschen Einheit dazwischen. Zu den öffentlichen Sitzungen des Beirats…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – Träger für sechstes Frauenhaus ausgewählt

Ab November werden Aufbau, Herrichtung und Betrieb geplant. Hamburg – Der neugegründete Verein „6. Autonomes Frauenhaus Hamburg e.V.“ erhielt im Rahmen eines Auswahlverfahrens für die Trägerschaft des neuen sechsten Frauenhauses in Hamburg den Zuschlag. Der Träger wird den phasenweisen Aufbau des sechsten Hauses in Kooperation mit der zuständigen Sozialbehörde gestalten. Dafür gewährt die Stadt ab dem 1. November eine Förderung, sodass der künftige Träger noch vor Inbetriebnahme des Frauenhauses an der konzeptionellen Gestaltung mitwirken kann. Der Verein 6.Autonomes Frauenhaus Hamburg…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hamburg -

Hamburg – Soziales: Hamburg investiert in altersgerechte Quartiere

Hamburg begeht den internationalen Tag der älteren Menschen. Hamburg – Hamburg ist mit einem Altersdurchschnitt von 42,1 Jahren das jüngste Bundesland. Aber auch bei uns wird die Zahl der Seniorinnen und Senioren in den kommenden Jahren deutlich steigen. Deshalb ist es wichtig, die generationengerechte Quartiersentwicklung fortzusetzen und mit gezielten Investitionen in Wohn-, Teilhabe- und Beratungsmöglichkeiten Schwerpunkte in der Seniorenpolitik zu setzen. Dazu erklärt Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks: „Politik für Ältere wird im Quartier spürbar. Deshalb haben wir uns auf den Weg…

Nachrichten aus Bamberg in Oberfranken -

Bamberg – Fachstelle für pflegende Angehörige bietet am Infoveranstaltung am 08.10.2019 an

Fachstelle für pflegende Angehörige – die Beratungsinstitution der Arbeitsgemeinschaft Bamberger Wohlfahrtsverbände. Bamberg – Der demografische Wandel verzeichnet in den nächsten Jahren einen weiteren Anstieg an pflege- und hilfsbedürftigen Menschen. Besonders in den ländlichen Regionen ist parallel zu dieser Ausgangssituation aber auch ein Wegzug von jüngeren Menschen in die Großstädte zu beobachten. Somit sind die pflege- und hilfsbedürftigen Bürger einerseits auf die Unterstützung ihrer Ehepartner und Freunde angewiesen. Oft sind aber die Ehepartner und Freunde selber schon hochbetagt. Andererseits gibt es…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Tolkewitz: Familienberatungsstelle donnerstags wieder mit langen Sprechzeiten

Dresden (SN) – Tolkewitz: Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien, Burgenlandstraße 19, 01279 Dresden, ist ab Oktober 2019 wieder regulär geöffnet: montags 9 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags 9 bis 12 und 14 bis 18 Uhr. Außerdem können Termine außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden, gern auch telefonisch unter 0351-2571043. Seit Mitte Mai hatte die Beratungsstelle donnerstags verkürzt geöffnet. In der Landeshauptstadt Dresden gibt es zehn Beratungsstellen für Kinder, Jugendliche und Familien. Telefonnummern und Adressen unter www.dresden.de/familienberatung ____________________________________ Landeshauptstadt…

kks001

Simmern im Hunsrück – Neueröffnung der DRK-Kleiderkammer in Simmern

Schnelle und unbürokratische Hilfe. Simmern im Hunsrück – Bundesweit versorgen DRK-Kleiderkammern zahlreiche Menschen mit gut erhaltener Kleidung und Schuhen und vielen weiteren Dingen zur materiellen Grundversorgung. Das Deutsche Rote Kreuz hilft mit diesem Angebot Menschen in Notlagen und schwierigen sozialen Situationen schnell und unbürokratisch. Der DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück lud dieser Tage zur Neueröffnung seiner Kleiderkammer in Simmern ein. Bislang befand sich die Kleiderkammer im Untergeschoss der Geschäftsstelle. „Durch den Umbau und die Renovierung der alten Rettungswache konnten wir eine erhebliche Verbesserung…