Saarbrücken – Kindernachmittage im Deutsch-Französischen Garten ab 8. Mai

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -Saarbrücken (SL) – Die Landeshauptstadt Saarbrücken bietet von 8. Mai bis 11. September im Deutsch-Französischen Garten jeden Mittwochnachmittag verschiedene Veranstaltungen für Kinder an.

Das städtische Referat KidS organisiert diese Kindernachmittage in Zusammenarbeit mit dem Verein „Freunde des Deutsch-Französischen Gartens“. Treffpunkt ist immer mittwochs um 15 Uhr an der Orchestermuschel, beim Lesepavillon Häfele.

Bei Regen fallen die Veranstaltungen aus. Für Gruppen ab zehn Personen ist eine Anmeldung per E-Mail an kids@saarbruecken.de erforderlich.

Termine

Malen und basteln am 8. Mai, 19. Juni, 14. August

Mit der Kunstschule PhantaBaki können die Kinder eigene Monsterboxen basteln, Kuscheltiere nähen und Skulpturen wie Tiere oder Herzen aus Porenbetonsteinen sägen und schleifen.

Zauberhafter Nachmittag für Kinder am 29. Mai, 24. Juli

Dr. Detlev Sparberg zaubert bereits seit seiner Jugend. Er ist auf Zauberei für Kinder im Kindergartenalter spezialisiert. Die Kinder sollen Spaß haben, mitmachen und staunen. Die Tricks sind für Kinder ab zwei bis drei Jahren verständlich. Für ältere Kinder gibt es auch anspruchsvollere Tricks.

Kasperletheater am 5. Juni, 28. August

Aus einem alten Überseekoffer des Puppentheaters „Violas Wunderkoffer“ kommen kleine Schattenspiele und kunstvoll genähte Puppen, die auf der Bühne schöne Märchen und spannende Geschichten erzählen. Viola Panter hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinderherzen zu berühren. Mit Begeisterung bringen sich die kleinen Zuschauer in das Geschehen ein und beobachten mit Spannung das Spiel der schönen Puppen. Auch heute noch schafft es die Figur des Kasper, Jung und Alt zu erfreuen und wertvolle Inhalte spielerisch zu vermitteln.

Fahrradtraining für Kinder am 22. Mai, 21. August

Bei diesem Fahrradtraining mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club können Kinder spielend in autofreier Umgebung Radfahren erlernen. Außerdem gibt es Tipps für die Eltern. Ein Eltern- oder ein Großelternteil muss anwesend sein. Sie können entweder aktiv dabei sein oder im Café nebenan warten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, ein eigens Rad oder Laufrad mitzubringen. Das Angebot richtet sich an Kinder von drei bis sechs Jahren mit ersten Raderfahrungen.

Rollerkids am 15. Mai, 12. Juni, 10. Juli, 7. August, 4. September

Rollerkids ist ein Inline-Skate-Workshop. Ein Trainer von C.I.A.- Caros Inline Academy leitet die Mädchen und Jungen an. Sie können lernen, wie man scharfe Kurven kratzt, rückwärts skatet, Fallübungen und Jumps macht. Kleine Tricks und ein Sicherheitstraining stehen ebenfalls auf dem Programm. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten Skates, Schutzbekleidung und Helm mitzubringen.

Kreativwerkstatt AtelierMo am 17. Juli, 31. Juli

Mit der Malschule und Kreativwerkstatt AtelierMo basteln die Kinder einen Marienkäfer aus Papier und Pappe, der selbst laufen kann. Beim zweiten Termin basteln die Mädchen und Jungen mit Schere, Kleber und Filzstiften Katzen oder andere Haustiere.

Fotoworkshop am 26. Juni

In Kooperation mit dem Verein „Freunde des DFG“ findet ein Fotoworkshop statt. Dabei gehen die Kinder gemeinsam mit der Künstlerin Gabi Toggweiler auf Fototour durch den DFG. Die Mädchen und Jungen suchen nach Motiven, die sie aus verschiedenen Blickwinkeln ablichten. Anschließend sichten sie die Aufnahmen und wählen die interessantesten aus. Die Werke werden später im Internet veröffentlicht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, ein Handy oder eine Kamera mit dem dazugehörigen USB-Kabel mitzubringen.

Tanzen am 3. Juli, 11. September

Die Tanzschule Bootz-Ohlmann feiert den Sommer. Die Kinder tanzen zu sommerlicher, aktueller und kindgerechter Musik. Es entstehen kleine und etwas größere Choreografien, die die Mädchen und Jungen am Ende des Tanzworkshops in einem kleinen Musikmix präsentieren. Beim zweiten Workshop stehen Tanzen, Bewegen und Spaß auf dem Programm. Die Ferien sind dann für viele schon vorbei und das neue Schuljahr hat angefangen. Die Tanzlehrerinnen und -lehrer holen mit den Kindern noch einmal den Sommer tänzerisch zurück und tanzen mit ihnen durch ein Best-of der bekanntesten Sommerhits.

Weitere Infos: www.saarbruecken.de/kids.

***

Landeshauptstadt Saarbrücken – Die Oberbürgermeisterin

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion