Entspannungsshop-Klick-Hier

Saarbrücken – Landeshauptstadt vergibt Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreis 2020 – Bewerbungsschluss am 19. August

Die Landeshauptstadt Saarbrücken vergibt auch 2020 wieder den Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreis.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -Saarbrücken (SL) – Einsendeschluss für Bewerbungen von Autorinnen und Autoren ist Mittwoch, 19. August. Der Preis wird zum 23. Mal im Gedenken an den Autor Hans Bernhard Schiff, sein Werk und sein gesellschaftliches Engagement vergeben und ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert.

Berücksichtigt werden Werke, die inhaltlich oder über die Verfasserin oder den Verfasser einen Bezug zur Großregion Saar-Lor-Lux (Saarland, Rheinland-Pfalz, Grand Est, Luxemburg oder Wallonien) haben. Das Thema der Einsendungen ist nicht festgelegt. Sowohl dramatische Texte als auch Prosatexte können eingereicht werden. Lyrik-Einsendungen sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Zur Auswahl bei den Sprachen stehen Deutsch, Französisch, Luxemburgisch oder eine der regionalen Mundarten. Neu ist in diesem Jahr, dass sich auch ehemalige Preisträgerinnen und Preisträger bewerben können, sofern sie nicht in den letzten zwei Jahren prämiert wurden. Einsendungen per Mail können nicht angenommen werden. Eingesandte Beiträge werden nicht zurückgeschickt.

Den Preis verleiht eine unabhängige Jury. Die Verleihung findet voraussichtlich im Dezember in einer öffentlichen Veranstaltung statt. In diesem Rahmen wird die Preisträgerin/der Preisträger den ausgezeichneten Text präsentieren.

Weitere Informationen und alle Kriterien zur Ausschreibung gibt es unter www.saarbruecken.de/schiffpreis.

***


Landeshauptstadt Saarbrücken – Der Oberbürgermeister

Nach oben