Entspannungsshop-Klick-Hier

Saarbrücken – Unwetterwarnung: Saarbahn bereitet sich auf Sturmtief vor – mit Einschränkungen muss gerechnet werden

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -Saarbrücken (SL) – Unwetterwarnung: Sollte das Orkantief „Sabine“ wie vorhergesagt in den frühen Morgenstunden am Montag, 10.02.2020, auf das Saarland treffen, kann es insbesondere bei der Bahnlinie S1 der Saarbahn GmbH zu Einschränkungen kommen.

„Es ist nicht auszuschließen, dass wir zur Sicherheit der Fahrgäste und Mitarbeiter den Bahnbetrieb für einige Stunden einstellen müssen. Das hängt von der Stärke des Sturms ab.“, betont Saarbahn Sprecherin Ulrike Reimann. Mit umgestürzten Bäumen und beschädigten Oberleitungen sei aber auch bei Beibehaltung des Betriebs immer zu rechnen.

Im Busverkehr muss ebenfalls mit Behinderungen und starken Verspätungen gerechnet werden. Fahrer und Mitarbeiter der Saarbahn sind angehalten, die Strecke mit Vorsicht zu befahren und Gefahrenstellen sofort den zuständigen Stellen zu melden. Mitarbeiter der Betriebssteuerzentrale fahren zudem die gesamte Saarbahnstrecke in regelmäßigen Abständen ab.

Sollte der Fahrbetrieb eingestellt werden, werden wir die Medien umgehend informieren.

***
Saarbahn

Nach oben