Simmern im Hunsrück – Schülerverkehre: Durcheinander wegen Neuerungen befürchtet

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -Simmern im Hunsrück – Am Montag, 12. August, starten die neuen Schülerverkehre im gesamten Rhein-Hunsrück-Kreis.

Bei einer derart großen Änderung des Fahrplans kann es erfahrungsgemäß vereinzelt zu Verspätungen kommen, manchmal sogar zu Fahrtausfällen.

Deshalb bitten wir die Eltern und Erziehungsberechtigten, sich besonders in den nächsten Tagen davon zu überzeugen, dass ihre Kinder vom Bus abgeholt werden.

***

Doris Becker
Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion