Aachen – Sportausschuss beschließt Zuschüsse für Aachener Sportvereine

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Aachen-Aktuell-Aachen – In seiner gestrigen Sitzung (Donnerstag, 21. März) hat der Sportausschuss der Stadt Aachen Entscheidungen getroffen, die einige Aachener Sportvereine freuen dürften.

Neue Tischtennisplatten für Raspo Brand

Der Ausschuss beschloss einen Zuschuss für vier neue, wettkampfgerechte Tischtennisplatten, die die DJK Rasensport Aachen-Brand e.V. benötigt. Insgesamt kosten die Platten 3.036 Euro. Die Stadt kann maximal 25 Prozent der Gesamtkosten, also 759 Euro, übernehmen, was gestern auch so einstimmig beschlossen wurde.

Vier überregionale bedeutsame Sportereignisse

Danach folgte ein einstimmiger Beschluss zur Förderung von vier überregional bedeutsamen Sportveranstaltungen. Jeder Verein erhält einen Festbetrag von 1.500 Euro.

Der SV Neptun 1910 Aachen e.V. richtet die „Deutschen Sommermeisterschaften der Offenen Klasse und Junioren im Wasserspringen“ aus, die vom Bundestrainer gleichzeitig als offizielle Weltmeisterschaftsqualifikation ausgeschrieben wurden. Damit ist garantiert, dass ein Großteil der deutschen Olympia- und Europameisterschaftsteilnehmer in Aachen an den Start gehen wird.

Beim Burtscheider Turnverein 1873 e.V. wird der Betrag für die „Deutschen Meisterschaften in der Sportakrobatik“ verwendet. Nach vielen Jahren geht die Veranstaltung wieder nach Aachen, zu der rund 200 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland erwartet werden.

Die Aachener Schwimmvereinigung 06 e.V. richtet auch in diesem Jahr das „Euregioschwimmen“ in der Schwimmhalle Ost aus. Bereits im vergangenen Jahr starteten 329 Schwimmer und Schwimmerinnen aus dem Aachener Schwimmbezirk, Belgien und den Niederlanden 1.964 Mal.

Und auch für sein „Internationales Schwimmfestival“ erhält die Aachener Schwimmvereinigung 06 e.V. einen Zuschuss. Topevent dort ist sicher das Internationale Kurzbahn-Schwimmfestival. Neben hochrangigen Vereinen mit WM-Teilnehmerinnen und -teilnehmern sowie Olympioniken stehen regelmäßig internationale Einzelteilnehmerinnen und -teilnehmer oder ganze Nationalmannschaften aus den Niederlanden, Belgien oder Luxemburg auf der Gästeliste. Obwohl diese Veranstaltung in den unmittelbar vorangegangenen Jahren bereits bezuschusst wurde, kann sie auch in diesem Jahr den Festbetragszuschuss erhalten, da Haushaltsmittel in ausreichender Höhe bereitstehen.

***

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Haus Löwenstein
Markt 39
52058 Aachen