Lüdenscheid – Übergriff auf 23-Jährige in der Loher Straße – Täter sprach deutsch mit Akzent

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - LüdenscheidLüdenscheid – Eine Lüdenscheiderin beging am Sonntagmorgen, gegen 7 Uhr, die Loher Straße auf dem linken Gehweg (Richtung Straßburger Weg).

Plötzlich packte sie eine männliche Person von hinten an ihren Schal und schliff sie über den dortigen Parkplatz. Der Mann bedrohte sie in übelster Art und Weise auf sexueller Basis.

Als die junge Lüdenscheiderin mehrfach um Hilfe schrie, ließ der Täter von ihr ab und lief die Loher Straße in Richtung Fußgängerzone.

Die junge Frau wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Täterbeschreibung:

– männlich
– normale Statur
– ca. 1,79 m
– kurze schwarze Haare
– dunkelhäutig
– Sprache: deutsch mit Akzent
– Bekleidung: beige Jacke mit Kapuze

Sachdienliche Hinweise zu dem Unhold nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis