Mettmann – Kette abgesprungen, Fahrradfahrer auf der Florastraße gestürzt und schwer verletzt

Einsatz für den Rettungsdienst -Mettmann – Am 21.04.2018 stürzte gegen 16:15 Uhr ein Fahrradfahrer auf der Florastraße in Mettmann und verletzte sich dabei schwer.

Nach Zeugenaussagen befuhr ein 48-jähriger Mettmanner mit seinem Fahrrad die Florastraße von der Peckhauser Straße kommend in Richtung Hasseler Straße.

In Höhe der Einmündung Am Heimsang sprang die Kette von seinem Fahrrad ab. Er verlor die Kontrolle über sein Rad und stürzte zu Boden.

Dabei wurde die Person schwer verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. An dem Fahrrad entstand leichter Sachschaden.

Es kam zu keinen Beeinträchtigungen des fließenden Verkehrs.

OTS: Polizei Mettmann