Stadt Alsdorf – Bürgermeister Alfred Sonders würdigt das Engagement von Ullrich Deinert mit „Silbertaler“

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Alsdorf-Aktuell-Stadt Alsdorf – Die Tiere liegen ihm am Herzen. Und nicht bloß die. In vielen Bereichen von Karneval bis Kirchenvorstand setzt Ullrich Deinert sich gerne ein. Seit 1975 ist er Mitglied des Tierparkvereins, seit 1988 dessen zweiter Vorsitzender. „Dass du dich seit so vielen Jahren mit enormer Tatkraft und ganz viel Herzblut einsetzt, ist nicht selbstverständlich“, würdigte Bürgermeister Alfred Sonders das Engagement. Als Anerkennung überreichte er dem 80-Jährigen jetzt seinen „Silbertaler“.

„Diese Auszeichnung bringt die Anerkennung der Stadt denjenigen gegenüber zum Ausdruck, die sich in besonderer Weise für sie einsetzen“, sagte Sonders. Dass Ullrich Deinert zum zweiten Vorsitzenden des Tierparkvereins wurde, war purer Zufall. Bei der Jahreshauptversammlung war er nämlich gar nicht anwesend. „Ich habe erst zwei Tage später aus der Zeitung erfahren, dass man mich gewählt hat. Gefragt hatte mich vorher niemand.“ Das Amt nahm er dennoch an, und zwar gerne. Und er hat es bis heute ebenso gerne inne.

„Diese Aufgabe hat mir immer sehr viel Spaß gemacht.“ Besonders aktiv wurde Ullrich Deinert ab dem Jahr 2006. Damals begann für den ehemaligen Prokuristen des Autohauses Zabka der Ruhestand. „Der Tierpark war seinerzeit in einem schlechten Zustand“, erinnerte sich Deinert bei der Feierstunde. Also hat er selbst kräftig angepackt, hat Rasenflächen neu eingesät und bei Floristen in der Region um Blumenspenden gebeten. Bis heute trage Deinert dazu bei, dass der Tierpark eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Region sei und dass es den tierischen Bewohnern gut gehe, sagte Sonders.

Auch abseits des Tierparks ist Ullrich Deinert engagiert. So ist er Mitglied des Festauschusses Alsdorfer Karneval und im Kirchenvorstand der Pfarrei Johannes XXIII aktiv. Vor dem Besuch der Handelsschule und dem Berufsleben im kaufmännischen Bereich hatte Ullrich Deinert eine Berglehre absolviert. Zwei Jahre lang hat er unter Tage auf der Grube Anna 2 gearbeitet.

Den Silbertaler überreichte Sonders im Beisein des Tierparkleiters Stefan Heffels, des Geschäftsführers des Tierparkvereins, Swen Jeurissen, sowie des Kassierers Thomas Hecker. (apa)

———————————————————————————

Stadt Alsdorf
Der Bürgermeister
A 13 – Amt für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit
Hubertusstraße 17
52477 Alsdorf