Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayern -

Bayern – Corona-Aktuell – Huml und Füracker: Wir unterstützen Krankenhäuser und Pflegeheime bei der Verpflegung des Personals

Anträge können seit heute gestellt werden. Bayern / München – Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der bayerischen Krankenhäuser, Universitäts- und Reha-Kliniken sowie Alten-, Pflege- und Behinderteneinrichtungen werden ab sofort vom Freistaat Bayern mit einem Zuschuss zur Verpflegung unterstützt. Darauf hat Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml am Mittwoch in München hingewiesen. Huml betonte: „Um die Unterstützung ab dem 1. April 2020 möglichst unbürokratisch sicherzustellen, können betroffene Einrichtungen Anträge beim Landesamt für Finanzen einreichen. Die Finanzierung erfolgt aus dem Sonderfonds Corona-Pandemie.“ Einen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – MainzerMüllMagazin verteilt – wichtige Hinweise

Mainz – (rap) Das MainzerMüllMagazin (Ausgabe 2/2020) wurde in der Stadt Mainz verteilt. Der Entsorgungsbetrieb weist darauf hin, dass aufgrund der aktuellen Ereignisse durch die Corona-Pandemie nicht mehr alle Hinweise auf Öffnungszeiten, Abholtage, Veranstaltungen etc. aktuell sind. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf www.eb-mainz.de. Für weitere Fragen steht Ihnen die Abfallberatung unter 06131 / 12 34 56 zur Verfügung. Herausgeber: Stadtverwaltung Mainz Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt) Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz Stadthaus ‚Große Bleiche‘ (Große Bleiche 46/Löwenhofstr….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ludwigshafen -

Ludwigshafen – Corona-Pandemie: Stadt stellt Bewohner von Sammelunterkunft in Oggersheim unter Quarantäne

Ludwigshafen – Corona-Pandemie: Aus Gründen des Gesundheitsschutzes hat die Stadt Ludwigshafen heute die Bewohner einer Sammelunterkunft für Asylsuchende im Stadtteil Oggersheim unter Quarantäne gestellt. Nachdem zwei Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden waren, leitete die Stadtverwaltung umgehend die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen ein. Da die Bewohner innerhalb der Unterkunft Gemeinschaftseinrichtungen nutzen oder Räumlichkeiten teilen, musste Quarantäne für alle angeordnet werden. „Wir ergreifen konsequent alle erforderlichen Maßnahmen, um eine Ausbreitung des Virus zu unterbinden. Deshalb haben wir diesen Schritt vollzogen. Wenn Menschen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Niedersachsen -

Niedersachsen – Wegen Corona-Krise: Traditionelle Osterfeuer-Termine fallen aus – Umweltminister Lies: „Abbrennen aber zum späteren Zeitpunkt möglich“

Niedersachsen / Hannover – Wegen Corona-Krise: Für viele Niedersachsen gehören sie zu den Osterfeiertagen einfach dazu: die traditionellen Osterfeuer. „Dieses Jahr macht die Corona-Krise uns allen aber einen Strich durch den Terminkalender“, so Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies. „Da mit Blick auf die strengen Beschränkungen Menschenansammlungen mit mehr als zwei Personen derzeit verboten sind, müssen die traditionell geplanten Osterfeuer-Termine landesweit ausfallen.“ Die Landesregierung möchte den Niedersachsen die Brauchtumspflege trotzdem ermöglichen – zu einem späteren Zeitpunkt. Minister Lies: „Osterfeuer können nach der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Speyer -

Speyer – Coronavirus: Zeit für Menschlichkeit – Aufruf zum Karten- und Briefeschreiben

Speyer – Coronavirus: Speyer hält zusammen. Das gilt besonders auch in diesen Tagen und so rufen Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Bürgermeisterin Monika Kabs Familien und Kinder dazu auf, Karten und Briefe an Bewohner*innen von Alten- und Pflegeheimen schicken, die derzeit kaum Besuch empfangen und die Einrichtungen auch nicht verlassen dürfen. Mit der Aktion „Zeit für Menschlichkeit“ möchte der Stadtvorstand aufkommender Einsamkeit entgegenwirken und Jung und Alt vereinen. Familien und Kinder sind aufgerufen, gemeinsam Bilder zu malen, zu basteln oder Briefe…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wertheim

Stadt Wertheim – Corona-Schwerpunktpraxis ist eingerichtet: Informationen aus dem Lenkungsstab der Stadt

Wertheim (BW) – Seit Mittwoch ist in Wertheim eine Corona-Schwerpunktpraxis eingerichtet. Auf Initiative der Kassenärztlichen Vereinigung hat sich eine Hausarztpraxis in der Innenstadt bereit erklärt, diese Aufgabe zu übernehmen. Sie ist jetzt zentrale Behandlungspraxis für Wertheimer Patienten mit Atemwegserkrankungen. In der heutigen Schaltkonferenz des Corona-Lenkungsstabs der Stadt Wertheim erläuterte Bürgermeister Wolfgang Stein die Funktion der Schwerpunktpraxis im auf die Corona-Pandemie ausgerichteten medizinischen Versorgungssystem. Die Schwerpunktpraxis soll andere Arztpraxen sowie das Krankenhaus entlasten und das Risiko für „gesunde“ Patienten minimieren. Denn…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -

Saarbrücken – Landeshauptstadt informiert über Online-Angebote von Saarbrücker Kultureinrichtungen

Saarbrücken (SL) – Die Landeshauptstadt weist auf die Online-Angebote zahlreicher Kultureinrichtungen in Saarbrücken hin. Sie bieten Musik, spannende Tiervideos und interessante Bücher für zu Hause an. Ein Überblick steht unter www.saarbruecken.de/corona bereit. Kunst und Musik fürs Wohnzimmer Interessierte können die Ausstellung des Schweizer Klangkünstlers Zimoun in der Stadtgalerie digital erkunden. Im Historischen Museum führen Kuratorin Jessica Siebeneich und Museumsdirektor Simon Matzerath durch die aktuelle 20er Jahre-Ausstellung. Passend dazu erklärt Tanzschullehrer Niklas Taffner von Lindy Hop Saarbrücken die Grundschritte des Charlstontanzes….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -

Saarbrücken – Coronavirus: OB Conradt appelliert an Saarbrücker, Ausgangsbeschränkungen einzuhalten – Ordnungsamt kontrolliert gezielt

Saarbrücken (SL) – Coronavirus: Saarbrückens Oberbürgermeister Uwe Conradt appelliert an die Saarbrückerinnen und Saarbrücker, die im Saarland geltenden Ausgangsbeschränkungen einzuhalten. Das Ordnungsamt wird in den kommenden Tagen erneut gezielte Kontrollen durchführen, bei Verstößen gegen die Rechtsverordnung des Landes eingreifen und Bußgeldverfahren auf den Weg bringen. „Die meisten Saarbrückerinnen und Saarbrücker halten sich an die Regeln, zeigen Disziplin und Verantwortungsbewusstsein. Dafür möchte ich mich bedanken“, erklärt der Oberbürgermeister. „Das zurückliegende Wochenende hat aber auch gezeigt, dass manche Bürgerinnen und Bürger noch…