Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz – Gesellschaft: Kommunalpolitik ist (auch) Frauensache!

Mainz – Gesellschaft: (gl). Frauenbüro der Landeshauptstadt Mainz veröffentlicht Informationsbroschüre zum Thema Frauen und Kommunalpolitik. Wie werde ich Stadträtin oder Ortsbeirätin? Wie werden Wahllisten der Parteien gebildet und wie zeitintensiv ist die Arbeit in einem kommunalpolitischen Gremium? Mit all diesen Fragen beschäftigt sich die neue Broschüre des Frauenbüros „Kommunalpolitik in Mainz. Informatives für interessierte Frauen“. Darüber hinaus zeigt die neue Veröffentlichung anhand von Zahlenreihen die Entwicklung des Frauenanteils im Mainzer Stadtrat seit 1919 – seit der ersten Kommunalwahl, bei der…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Wirtschaft -

Hamburg – Global Cities: Hamburg und Chicago wollen Zusammenarbeit stärken

Hamburg – Global Cities: Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Staatsrätin Dr. Annette Tabbara nehmen auf Einladung des Bürgermeisters von Chicago an der internationalen Konferenz „Chicago Forum on Global Cities“ teil. Begleitet werden sie von dem Präsidenten und der Vizepräsidentin der HafenCity Universität, Dr. Walter Pelka und Prof. Dr. Gesa Ziemer. Der dreitägige Aufenthalt in Hamburgs Partnerstadt Chicago vom 5. bis zum 7. Juni soll neue Impulse für die Zusammenarbeit beider Städte geben. Ziel ist ein vertiefter Austausch der Metropolen auf…

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-

Mainz – Kulturausschuss tagt im „Haus des Erinnerns“

Mainz – (rap) Zu seiner kommenden Sitzung am Donnerstag, 07. Juni 2018 um 16.30 Uhr tagt der Kulturausschuss des Stadtrats im „Haus des Erinnerns – für Demokratie und Akzeptanz“ in der Flachsmarktstraße 36. „Wir möchten den Mandatsträgern ermöglichen, durch eine Führung und im Gespräch mit Vertretern der Stiftung das Haus des Erinnerns und seine anstehenden Projekte und Veranstaltungen näher kennenzulernen“, so Kulturdezernentin Marianne Grosse. „Denn der neue Standort bietet der Stiftung nun eine gute Plattform, um ihre wichtige Arbeit in…

sport-aktuell

Stadt Leverkusen – Mit Bus und Bahn zum Fußballspiel – Fußball Länderspiel Deutschland gegen Saudi Arabien

Stadt Leverkusen (NRW) – Am Freitag, dem 08.06.2018, wird um 19:30 Uhr das Fußball Länderspiel Deutschland gegen Saudi Arabien in der BayArena angepfiffen. Die Stadtverwaltung Leverkusen bittet alle Besucher, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Wie immer stehen die Pendelbusse vom Parkplatz Otto-Bayer-Straße (Kölner Stadtgebiet) an der S-Bahn-Station Chempark, die Stadtteilbusse sowie die üblichen Busverbindungen zur Verfügung. Die Pendelbusse von der Otto-Bayer-Straße halten in der Straße „Am Stadtpark“ in Höhe der Arizona Bar. Zu Spielende stehen die Pendelbusse in der Straße…

Aktueller TV-Tipp -

TV-Tipp – Wie Kinder zu Opfern werden: „ZDFzoom“ über „Netz des Missbrauchs“

TV-Tipp – Mainz – Die Zahlen sind alarmierend: Das FBI schätzt, dass weltweit ständig etwa 750.000 Pädophile im Netz auf der Suche nach Kinderpornografie sind. Ein Trend dabei ist der sogenannte Cybersex. Minderjährige – meist aus armen Ländern Südostasiens – werden gezwungen, sich vor der Webcam auszuziehen oder Sex mit Erwachsenen zu haben. Tausende Kilometer entfernt, in den westlichen Industrieländern, sitzen die Kunden vor ihren Computern und schauen dabei zu. Dieses Thema nimmt „ZDFzoom“ am Mittwoch, 6. Juni 2018, 23.05…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Ludwigsburg – Zeugenaufruf nach Unfall mit schwerverletzter Person

Ludwigsburg (BW) – Eine schwerverletzte Person und 8.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am späten Sonntagabend gegen 22.20 Uhr. Ein 70-jähriger Lenker eines VW befuhr die Brünner Straße und wollte nach links in die Friedrichstraße einbiegen. Nach Zeugenaussagen zeigte seine Lichtzeichenanlage „rot“. Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam er mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und streifte dort 20 Meter am Bordstein entlang. Im weiteren Verlauf seiner Fahrt prallte der Pkw an der Einmündung zum Erlenweg gegen…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Deutsche Presseschau -

Presseschau – Kölner Stadt-Anzeiger: Massive Bedenken gegen geplantes NRW-Polizeigesetz

Verfassungsrechtler Bertrams: Land auf dem Weg in den Überwachungsstaat SPD und Grüne erwägen Verfassungsklage Vor Landtags-Anhörung am 7. Juni verteidigt Innenminister Reul (CDU) die Novelle. Presseschau – Köln (NRW) – Das geplante neue Polizeigesetz der nordrhein-westfälischen Landesregierung stößt auf massive verfassungsrechtliche Bedenken. „In seiner jetzigen Fassung unterhöhlt der Entwurf den Rechtsstaat und führt unser Land auf den Weg in den Überwachungsstaat“, schreibt der frühere Präsident des NRW-Verfassungsgerichtshofs, Michael Bertrams, im „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Montag-Ausgabe). Am Donnerstag findet im Düsseldorfer Landtag eine…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Stralsund-

Stralsund – Versuchte Brandstiftung in der Heinrich-von-Stephan-Straße

Stralsund (MV) – Am 02.06.2018 gegen 15:30 Uhr kam es in 18435 Stralsund in der Heinrich-von-Stephan-Straße zu einer versuchten Brandstiftung. Durch einen 64-jährigen Bewohner des Mehrfamilienhauses wurde beim Betreten des Kellers bemerkt, dass der Kellerbereich stark verraucht war und im Kellerbereich die Holztür eines Kellerverschlages brannte. Er lief sofort in seine Wohnung zurück und holte einen Eimer Wasser. Damit gelang es ihm das Feuer zu löschen und somit ein Übergreifen auf die anderen Kellerverschläge zu verhindern. Anschließend informierte er die…