suedwest-news-aktuell-boppard

Boppard am Rhein – Konsolenspiele in der Stadtbücherei Boppard

Boppard am Rhein – Die Stadtbücherei Boppard bietet ab sofort einen kleinen Sonderbestand Konsolenspiele an, dieser umfasst verschiedene Spiele für PS3, PS4, Wii, Wii-U, XBox. Der Blockbestand wird von der Ergänzungsbücherei der Landesbüchereistelle Koblenz für mehrere Monate zur Verfügung gestellt. Die Ausleihfrist für die Konsolenspiele beträgt zwei Wochen und wird auf zwei Spiele pro Ausleiher begrenzt. Während der üblichen Öffnungszeiten: Montag, von 10 Uhr bis 14 Uhr, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 15…

1-unkel

Emmelshausen – Stimmungsvoller Neujahrsempfang 2017 im Zentrum am Park in Emmelshausen

Gute Entwicklung und starker Zusammenhalt „ganz vorne im Hunsrück“ Emmelshausen – Zahlreiche Gäste folgten wiederum der Einladung von Bürgermeister Peter Unkel zum Neujahrsempfang der Verbandsgemeinde Emmelshausen, der dieses Mal im Zentrum am Park in Emmelshausen stattfand. Bürgermeister Unkel skizzierte in seiner Neujahrsansprache im Rahmen eines Jahresrückblicks in Bildern die gute Entwicklung in der Verbandsgemeinde, der zugehörigen Stadt und den Ortsgemeinden. Dabei stellte er die hervorragende wirtschaftliche Lage und die Rekordbeschäftigung heraus. Dies ist nicht zuletzt Ergebnis der erfolgreichen kommunalen Strategie,…

segen-auf-see-cover2

Der Buchtipp am Montag: Segen auf See – auf Kreuzfahrt mit einer Seelsorgerin von Katharina Plehn-Martins

Der Buchtipp am Montag: Unterwegs zum Nordkap, vor Anker am Ätna oder beim Landgang auf Santorin: Als Bordgeistliche hat Katharina Plehn-Martins stets ein offenes Ohr für alle, die das Gespräch suchen. Immer zum Einsatz bereit, gewährt sie in „Segen auf See. Mit einer Seelsorgerin auf Kreuzfahrt“ (Patmos Verlag) tiefe Einblicke in ihre außergewöhnliche Arbeit. In der Ruhe des Urlaubs, mit Abstand zu Alltag und Land und umgeben vom gewaltigen Ozean, werden existenzielle Themen wach. In 19 Text-Miniaturen lässt sich die…

gesundheit24-online-das-magazin

Gesundheit – Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie erhalten eine neue innovative Therapiemöglichkeit

Gesundheit – Eine neue Therapiemöglichkeit gibt es für Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL): Die Europäische Kommission hat kürzlich eine innovative Behandlungsmöglichkeit des BioPharma-Unternehmens AbbVie in Europa und damit auch in Deutschland zugelassen. Die orale Monotherapie ist zugelassen für Erwachsene, die von CLL betroffen sind, deren Erkrankung bestimmte Veränderungen im Bereich des Chromosoms 17 oder des Gens TP53 aufweist und die bereits erfolglos eine Vortherapie mit einem Hemmer des B-Zell-Rezeptor-Signalwegs erhalten haben bzw. diese Vortherapie aus medizinischen Gründen nicht vertragen…

suedwest-news-aktuell-deutschland-hamburg

Hamburg – 848 Schutz suchende Menschen im Dezember erfasst

In Hamburg wurden im vergangenen Monat 848 Flüchtlinge in das bundesweite Verteilungsverfahren aufgenommen, davon verblieben 456 Schutzsuchende in der Hansestadt. Hamburg – 392 Personen wurden nach dem Königsteiner Schlüssel in andere Bundesländer verteilt. Von den 456 Hamburg zugewiesenen Personen machten 245 einen Unterbringungsbedarf geltend. Erfassungsrückstände gibt es nicht. 7.625 Menschen waren in diesem Jahr auf eine öffentliche Unterkunft angewiesen. Die monatliche Entwicklung und das Vorjahresergebnis sind der folgenden Tabelle zu entnehmen: Monat 2016 Schutzsuchende (mit Zuweisungs-entscheidung) davon Hamburg zugewiesen darunter…

aktuelle-information-der-polizei

Saarbrücken – Größere Schlägerei in der Großherzog-Friedrich-Straße unter Verwendung von Messern

Polizei sucht nach Zeugen Saarbrücken – Am Sonntag, 08.01.2016, gingen ab ca. 20:00 Uhr mehrere Mitteilungen über Schlägereien im Innenstadtbereich von Saarbrücken (Großherzog-Friedrich-Straße, Kreuzungsbereich Kaiserstraße/Stephanstraße, sowie Faktoreistraße) ein, welche von zwei Gruppen afghanischer Staatsangehöriger untereinander verübt worden sein sollten. Im Rahmen der sofortigen Überprüfung der o.g. Örtlichkeiten konnten die Mitteilungen zunächst nicht durch die eingesetzten Einsatzkräfte bestätigt werden, konnten jedoch im Nachgang entsprechenden Taten zugeordnet werden. Zwei Gruppierungen afghanischer Jugendlicher und Heranwachsender gerieten zunächst verbal in Streitigkeiten, die sich im…

suedwest-news-aktuell-deutschland-dresden

Dresden – Fast fünf Tonnen Fichtengrün für die Elefanten: Finaler Auftritt der Striezelmarktfichte im Dresdner Zoo

Dresden (SN) – Es gibt besondere Bäume, die werden zwei Mal gefällt. Heute Morgen (9.01.2017) haben die Baumspezialisten der Firma Deppner die Striezelmarktfichte auf dem Dresdner Altmarkt zerlegt. Ergebnis: ein Hänger voller Äste und ein Hänger mit drei Meter langen Stammstücken. Im ewigen Kreislauf wird die Striezelmarktfichte frisches Futter für unsere drei Elefantendamen im Dresdner Zoo. In Vertretung des erkrankten Oberbürgermeisters, fütterte der Erste Bürgermeister Detlef Sittel gemeinsam mit Zoodirektor Karl-Heinz Ukena das Fichtengrün an die Dickhäuter. Nach Weihnachten gibt…

suedwest-news-aktuell-deutschland-dresden

Dresden – Kulturbürgermeisterin Klepsch zur angekündigten Protestaktion von Honorarkräften des Heinrich-Schütz-Konservatoriums

Dresden (SN) – Durch den Dresdner Stadtrat wurden im Doppelhaushalt 2017/2018 jeweils 800 000 Euro zusätzlich für das Heinrich-Schütz-Konservatorium (HSKD) eingestellt, unter anderem für die Tarifentwicklung der festangestellten Lehrkräfte, um die Honorare für die freien Mitarbeiter zu erhöhen sowie sieben neue Stellen zu schaffen. Eine Aufstockung der Honorare war Diskussionsgegenstand und ist Beschlusslage der Rekommunalisierung des HSKD. Dazu die Bürgermeisterin für Kultur und Tourismus Annekatrin Klepsch: „Ich freue mich, dass der Stadtrat mit der Erhöhung des HSKD-Etats den Weg frei…