Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Freiburg – Bombe ist ZICKIG: Fliegerbombe im Bereich des alten Güterbahnhofs kann heute nicht entschärft werden – Fundort bleibt abgesichert

Freiburg (BW) – Bombe ist ZICKIG: Nach Prüfung durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst steht fest, dass die Bombe heute nicht mehr vor Ort entschärft werden kann. Der Fundort bleibt abgesichert. Die Bombe soll am Freitag, 10.05.2019, im Laufe des Vormittags kontrolliert gesprengt werden. Aktuell geht von der Bombe für die umliegenden Gebäude keine akute Gefahr aus. Die Bewohner der evakuierten Bereiche können in ihre Wohnungen zurückkehren. Aktuell laufen behördenübergreifende Abklärungen für weitere Maßnahmen am Folgetag. Die Stadt Freiburg und die Polizei werden am…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Die Landeshauptstadt Mainz trauert um ihren ehemaligen Oberbürgermeister Jens Beutel

Mainz – (gl) Oberbürgermeister Michael Ebling: „Jens Beutel war ein Mann des Ausgleichs und des Dialogs. Er war ein engagierter Teamplayer der stets das Gemeinschaftliche in unserer Stadt betonte“ Am Mittwoch, 8. Mai 2019 ist der ehemalige Mainzer Oberbürgermeister Jens Beutel im Alter von 72 Jahren verstorben. Jens Beutel war von 1997 bis 2011 Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz. In rund vier Jahrzehnten engagierte er sich in unterschiedlichsten Funktionen kommunalpolitisch für unsere Stadt. 1989 wurde er in den Stadtrat gewählt und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Staatskanzlei in RLP -

Mainz – Malu Dreyer zum Tod des früheren Mainzer Oberbürgermeisters Jens Beutel

Ministerpräsidentin Malu Dreyer würdigt große Verdienste für Mainz. Mainz – Mit Betroffenheit und Trauer hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf den Tod des ehemaligen Mainzer Oberbürgermeisters Jens Beutel reagiert. „Ich bin sehr erschüttert und denke in diesen schweren Stunden besonders an seine Frau Gudrun, seine Kinder und Enkel. Sein Wirken in der Kommunalpolitik und seine Verdienste um unsere Landeshauptstadt sind unvergessen“, so die Ministerpräsidentin. Als frühere Mainzer Sozialdezernentin trauere sie ganz persönlich um ihren damaligen Vorgesetzten Jens Beutel. In den 14…

Traumschleife_Baybachquelle_01052019_2

Emmelshausen im Hunsrück – Traumwetter bei Traumschleifchen-Eröffnung in Pfalzfeld

Nicht immer war das Wetter in den letzten Wochen gut, aber am 1. Mai hatte sich auch Petrus auf die Eröffnung des Traumschleifchens Baybachquellen in Pfalzfeld gefreut und gutes Wetter geschickt. Emmelshausen im Hunsrück – Beim strahlendem Sonnenschein konnte Bürgermeister Peter Unkel am Bahnhof Pfalzfeld, wo zur Zeit eine Erlebnisgastronomie entsteht, zahlreiche Gäste begrüßen, die den neuen Premiumweg kennenlernen wollten. Zu diesem Anlass hatte die Feuerwehr Pfalzfeld die Bewirtung übernommen und kam mit den Bratwürstchen kaum nach. Der Dank des…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -

Schwanewede, A 27 – Auffahrunfall auf Autobahn: 20.000 Euro Schaden

Schwanewede (NI) – Donnerstagfrüh (09.05.2019) ereignete sich gegen 6 Uhr auf der Autobahn 27 im Bereich der Anschlussstelle „Schwanewede“ ein Verkehrsunfall. Ein 80-jähriger Opel-Fahrer aus Schwanewede fuhr in Richtung Walsrode auf die A 27 auf und wechselte offenkundig unmittelbar von dem Einfädelungs- auf den Überholfahrstreifen, um einen Lkw zu überholen. Eine 31-jährige Loxstedterin, die mit einem VW auf dem Überholfahrstreifen fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den langsam fahrenden Opel des 80-Jährigen auf. Bei dem Unfall wurde…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -

Kaiserslautern – Handyparken in Kaiserslautern erfreut sich großer Beliebtheit

Positive Entwicklung seit Einführung vor einem Jahr. Kaiserslautern – Im April 2018 stellte die Stadt ihr neues Angebot zur Bezahlung der Parkgebühren vor. Dieses ermöglicht es Autofahrern, die Parkgebühren bequem per Mobiltelefon zu entrichten. Ein Jahr nach der Einführung zeigt sich, dass sich dieser Service einer steigenden Beliebtheit erfreut. „Wir hatten ursprünglich gar nicht mit einer so hohen Nutzeranzahl fürs Handyparken gerechnet. Das Ergebnis nach einem Jahr übertrifft unsere Erwartungen bei weitem“, bilanziert der zuständige Dezernent Peter Kiefer die Entwicklung….

CDU_FU_Kreistagskandidatinnen 2019-04-12 037

Simmern im Hunsrück – Starke Frauen für Rhein und Hunsrück

Simmern im Hunsrück – Die Kandidatinnen der CDU auf der Liste zur Kreistagswahl werden sich in der nächsten Legislaturperiode des Kreistages weiterhin für einen erfolgreichen Landkreis starkmachen, in dem den Menschen im Rhein-Hunsrück-Kreis auch zukünftig ein gutes Leben im ländlichen Raum ermöglicht wird. Die Bleibe- und Rückkehrperspektive für junge Menschen ist dabei eines der wichtigsten Themenfelder. Das bedeutet, dass gerade für junge Frauen neue Erwerbsfelder gefunden werden müssen. Mädchen müssen stärker an Handwerksberufe herangeführt werden und die regionale Entwicklung muss…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -

Koblenz – „Jede Frau und jedes Mädchen kann sich wehren“ (Sunny Graf)

Koblenz – Getreu diesem Motto veranstaltet das Jugend- und Bürgerzentrum Karthause einen Selbstbehauptungskurs für Frauen ab 18 Jahren. An den folgenden vier Nachmittagen findet der Kurs im großen Saal des JuBüZ statt: · 05.06.2019, 12.06.2019, 19.06.2019, 26.06.2019 · jeweils von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr Jede Frau kann mitmachen, es braucht keine Vorkenntnisse oder besondere Fähigkeiten. Die Mindestteilnehmerinnenzahl beträgt 8, höchstens 14 Teilnehmerinnen. Wir möchten besonders älteren Frauen ermutigen sich zu diesem Kurs anzumelden. Conny Zech, SV – Trainerin arbeitet…