Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hannover -

Hannover / B 6 (Messeschnellweg) – Verkehr: Vollsperrung in Richtung Süden zwischen Mittelfeld und Messe-Süd – Fahrbahnreperaturen ab Montag, 28. Oktober

Hannover / B 6 (NI) – Verkehr: Der Messeschnellweg / B 6 in Hannover wird in der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober zwischen den Anschlussstellen Hannover-Mittelfeld und Messe-Nord wegen Fahrbahnreparaturarbeiten voll gesperrt. Hierzu wird der Verkehr in Richtung Süden (Richtungsfahrbahn Hildesheim) an der Anschlussstelle Hannover-Mittelfeld abgeleitet und über das Stadtgebiet Hannover zur Anschlussstelle Messe-Nord geführt. Die Umleitungsstrecke wird entsprechend beschildert. In der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober erfolgt die Vollsperrung der Fahrtrichtung Süden (Richtungsfahrbahn Hildesheim) ab…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ludwigshafen -

Ludwigshafen – Kinderkonzert am Montag, 28. Oktober

Ludwigshafen – Wie Musik schon die Kleinsten begeistert, können Interessierte beim Kinderkonzert der Städtischen Musikschule am Montag, 28. Oktober 2019, um 17 Uhr im Kulturzentrum “das Haus”, Bahnhofstraße 30, erleben. Die Vier- bis Sechsjährigen aus dem Elementarbereich der Städtischen Musikschule bringen durch Tanzen, Singen und Spielen ihre Freude an der Musik zum Ausdruck. Der Eintritt ist frei. *** Stadt Ludwigshafen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ludwigshafen -

Ludwigshafen – Gedenkkonzert in Kooperation mit dem Verein “Ludwigshafen setzt Stolpersteine” am Montag, 28. Oktober

Ludwigshafen – Zu einem Gedenkkonzert lädt das Wilhelm-Hack-Museum am Montag, 28. Oktober 2019, 20 Uhr, in Kooperation mit dem Verein “Ludwigshafen setzt Stolpersteine” ein. “Lieder aus dem Lager” – eine Komposition von Jefferson Schoepflin – werden, gespielt von Musikern der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Tristan Meister zu hören sein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Kontakt: Wilhelm-Hack-Museum, Nina Reinhardt, Berliner Straße 23, 67059 Ludwigshafen am Rhein, Telefon 0621 504-2934, E-Mail Nina.reinhardt@ludwigshafen.de. *** Stadt Ludwigshafen