Ludwigshafen – Gedenkkonzert in Kooperation mit dem Verein „Ludwigshafen setzt Stolpersteine“ am Montag, 28. Oktober

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Ludwigshafen -Ludwigshafen – Zu einem Gedenkkonzert lädt das Wilhelm-Hack-Museum am Montag, 28. Oktober 2019, 20 Uhr, in Kooperation mit dem Verein „Ludwigshafen setzt Stolpersteine“ ein.

„Lieder aus dem Lager“ – eine Komposition von Jefferson Schoepflin – werden, gespielt von Musikern der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Tristan Meister zu hören sein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Kontakt:
Wilhelm-Hack-Museum, Nina Reinhardt, Berliner Straße 23, 67059 Ludwigshafen am Rhein, Telefon 0621 504-2934, E-Mail Nina.reinhardt@ludwigshafen.de.

***
Stadt Ludwigshafen

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion