Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Schwerin -

Schwerin – Taucher tot aus Ziegelsee geborgen

Schwerin (MV) – Ein 35-Jähriger, der in der vergangenen Nacht nach einem Tauchgang im Schweriner Ziegelsee vermisst wurde, konnte heute Morgen nur noch tot geborgen werden. Der aus Brandenburg stammende Mann war in der Nacht von einem Bekannten vermisst gemeldet worden, nachdem er nicht wieder aufgetaucht war. Daraufhin wurde eine großangelegte Suche der Wasserschutzpolizei und der Polizeiinspektion Schwerin gemeinsam mit Rettungskräften der Feuerwehr und der DLRG eingeleitet. Zum Einsatz kam auch der Polizeihubschrauber, der gegen 05:25 Uhr an einer Stelle…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -

Saarbrücken – Saarbahn: Linien 109, 126, 128, 152 und 154 – Umleitungen wegen des Saar-Spektakels

Saarbrücken (SL) – Saarbahn: Wegen des Saar-Spektakels sind der Stadtgraben und der Schillerplatz ab Freitag, 2. August, 17 Uhr bis Montag, 5. August, 5 Uhr, voll gesperrt. Die Busse der Linien 109, 126, 128, 152 und 154 fahren Umleitungen. Dadurch entfallen die Bushaltestellen „Karstadt“, „Staatstheater“ und „St. Johanner Markt“ in beiden Richtungen, die Haltestelle „Paul-Marien-Straße“ kann in Richtung St. Arnual nicht angefahren werden. Darüber hinaus entfällt bei der Linie 109 die Haltestelle „Rathaus“ in Fahrtrichtung Goldene Bremm. In der Franz-Josef-Röder-Straße…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz -Altstadt: Auf Hoverboard mit einer Promille

Mainz –Altstadt: Beamte der Polizei Mainz kontrollieren am gestrigen Sonntag, 28.07.2019, gegen 04:00 Uhr, eine 19-jährige Hoverboard-Fahrerin in der Großen Bleiche. Die Jugendliche befährt den Bürgersteig, wirkt beim Führen des Elektrokleinstfahrzeuges aber äußerst unsicher. Der 19-Jährigen wird ein Atemalkoholtest angeboten. Dieser ergibt ca. eine Promille. Sie wird zur Entnahme einer Blutprobe auf die Dienststelle verbracht. Das Hoverboard wurde sichergestellt. Es wurde eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt. OTS: Polizeipräsidium Mainz

Verkehrsservice Deutschland - Aktuell -

ADAC – Staustufe Rot für alle Richtungen – Wende auf den Autobahnen: Heimreiseverkehr nun stärker

ADAC Stauprognose für 2. bis 4. August. München / ADAC: Auch an diesem Wochenende droht Urlaubern und Urlaubsheimkehrern extremer Reisefrust auf den Autobahnen. Wieder sind Autofahrer aller Bundesländer unterwegs. In Berlin und Brandenburg enden an diesem Wochenende die Ferien. Auch in Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und im Saarland rückt das Ferienende näher. Aus Bayern und Baden-Württemberg rollt die zweite Reisewelle in Richtung Süden und Meer. Die Staus auf den Rückreisespuren sind nun deutlich schlimmer. Wer flexibel ist, weicht auf…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Bad Bergzabern – Nächtliche Ruhestörungen beschäftigen Polizei

Bad Bergzabern – Am Sonntag, 28.07.19, kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Bad Bergzabern zu mehreren Einsätzen wegen nächtlichen Ruhestörungen. Um 00:10 Uhr wurden die Beamten zunächst in die Königstraße in Bad Bergzabern gerufen. Eine angetroffene Personengruppe wollte lediglich ein wenig feiern und hatte sich wohl zu laut unterhalten. Gegen 02:15 Uhr wurde überlaute Musik in Gossersweiler gemeldet. Die Beamten konnten eine Geburtstagsfeier ausfindig machen. Die abgespielte Musik wurde zusätzlich mit einem Schlagzeug begleitet und führte zur Lärmbelästigung. Um 03:00…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -

Niederholsten – Tödlicher Verkehrsunfall in der Schledehauser Straße

Niederholsten (NI) – Auf der Schledehauser Straße ereignete sich am Sonntag gegen 13.30 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 81-jähriger Autofahrer befuhr die Schledehauser Straße aus Bissendorf kommend und beabsichtigte nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Er übersah einen entgegen kommenden Motorradfahrer (57 Jahre). Die beiden Fahrzeuge kollidieren, der Motorradfahrer verstirbt trotz Reanimation. Neben der Feuerwehr Niederholsten war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz, ebenso wie ein Notfallseelsorger. Der 81-Jährige wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Die Unfallstelle konnte gegen 16.28 Uhr nach…