Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Umweltmagazin -

Berlin – Der letzte macht das Licht aus WWF kritisiert anlässlich Earth Hour: „Klimaschutz-Blockierer Deutschland verhindert EU-Umsetzung des Paris-Abkommens.“

Berlin – Umwelt: Anlässlich der Earth Hour setzen Menschen weltweit ein Zeichen für mehr Klima- und Umweltschutz. Die Bundesregierung sollte diese Forderung endlich ernst nehmen, anstatt weiter die Umsetzung des Pariser Abkommens in der EU und damit eine zielgerichtete Klimaschutzpolitik in Europa aktiv zu blockieren, so der WWF. Hierzu erklärt Marco Vollmar, Geschäftsleitung WWF Deutschland: „Mit der Earth Hour in diesem Jahr verbinden wir den dringlichen Appell an die Bundesregierung, den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen von Mensch und Tier in…

Aktuelle Polizei-Meldung -

Görlitz – Alkoholisiert auf der Biesnitzer Straße die Straßenbahn übersehen

Biesnitzer Straße – 29.03.2019, 13:10 Uhr. Görlitz (SN) – Ein 66-jähriger Fahrer eines Renaults befuhr Freitagmittag in Görlitz die Biesnitzer Straße. Er beabsichtigte, nach rechts in die Lutherstraße abzubiegen. Vermutlich beachtete er ungenügend die in gleicher Richtung fahrende Straßenbahn (Fahrerin/38) und es kam zum Zusammenstoß. Die Polizisten stellten bei dem Mann Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Das Gerät zeigte umgerechnet 0,62 Promille an. Dies führte zur Anordnung einer Blutentnahme und der Sicherstellung des Führerscheines. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Schaden…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

S 111 / K 7230, Weißenberg – Vier Personen, darunter zwei Kinder, bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ortsteil Gröditz – Weißenberg, Ortsteil Lauske – 29.03.2019, 13:00 Uhr. S 111 / K 7230, Weißenberg (SN) – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag im Kreuzungsbereich der Staatsstraße 111 und der Kreisstraße 7230. Ein 57-jähriger Fahrer eines Audi war auf der Kreisstraße vom Weißenberger Ortsteil Gröditz kommend in Richtung Lauske unterwegs. Er beabsichtigte, die Staatsstraße 111 geradeaus zu überqueren. Offensichtlich beachtete er ungenügend den Fahrverkehr auf der vorfahrtsberechtigten Straße und es kam zum Zusammenstoß mit einem Ford. Dieser kippte…

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.DE - Nachrichten aus Landau -

Landau – Weiterfahrt eines Sattelzuges auf der B 10 wurde wegen mangelhafter Ladungssicherung untersagt

Landau – Am 29.03.2019 gegen 17:45 Uhr wurde auf der B 10 durch einen Verkehrsteilnehmer ein Sattelzug gemeldet, dessen Fahrweise auffällig gewesen ist. Durch Beamte der Polizeiwache Annweiler wurde der Sattelzug gestoppt. Positiv zu erwähnen war, dass der Fahrer fahrtüchtig war. Allerdings waren auf dem Auflieger 16 Tonnen gerollte Folie geladen, die überhaupt nicht gesichert und bereits verrutscht war und über die Ladefläche hinaus ragte. Die Weiterfahrt wurde bis zur Nachsicherung untersagt. Da der aus der Slowakei stammende Fahrer keinen…

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Frankenthal -

Frankenthal – Verkehrsunfall mit Folgen auf der B9

Frankenthal – Ein 46-jähriger PKW Fahrer aus Ludwigshafen und ein 23-jähriger PKW Fahrer aus Haßloch befuhren am 29.03.2019, gegen 17:45 Uhr die B9 in Richtung Frankenthal. Der 23-jährige wechselt hier vom Beschleunigungstreifen auf die rechte Fahrspur, wobei es zu einem Konflikt mit dem 46-jährigen kam und dieser sich genötigt fühlte. Wenig später musste der 23-jährige sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen, was der nach wie vor hinter ihm fahrende Mann aus Ludwigshafen zu spät erkannte, woraufhin es zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen…

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Staatskanzlei Aktuell -

Rheinland-Pfalz – Siebter Bürgerempfang: Ministerpräsidentin Malu Dreyer dankt Helden und Heldinnen des Alltags

Rheinland-Pfalz / Mainz – „Ihr bürgerschaftliches Engagement verbindet Menschen, es baut Brücken zwischen verschiedenen Gruppen und Lebenswelten und ist damit ein wichtiger Faktor des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Es ist gelebte Demokratie“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Samstag beim siebten Bürgerempfang in der Staatskanzlei. In diesem Jahr waren rund 300 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen. „Ich weiß, dass ein Großteil der Arbeit im ehrenamtlichen Bereich im Verborgenen bleibt. Aber ich möchte, dass Sie wissen: Ihre Mühe und der Einsatz für Ihre…

polizei-edenkoben-

Hatzenbühl – Wochenennahmen sind futsch: Einbruch in Bäckerei an der Kirchstraße

Hatzenbühl – In der Nacht vom 29. auf den 30.03.2019 kam es zu einem Einbruchsdiebstahl in eine Bäckerei in der Kirchstraße in Hatzenbühl. Der oder die unbekannten Täter drangen über ein Fenster in das Anwesen ein und entwendeten die Wocheneinnahmen der Bäckerei. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Wörth am Rhein unter der 07271/92210 oder piwoerth@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. OTS: Polizeidirektion Landau

Sandmann hat zugeschlagen

Edenkoben – Sandmann lieber Sandmann … 32-jähriger Pkw Fahrer schläft auf der Autobahn 65 am Steuer ein

Edenkoben – Am 30.03.2019 um 06:35 Uhr wird ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 65 in Fahrtrichtung Karlsruhe kurz hinter der Anschlussstelle Edenkoben gemeldet. Ein vor Ort gebliebener Unfallzeuge sowie zwei Ersthelfer(innen) schilderten, dass der 32-jährige Pkw-Fahrer mit über 100 km/h plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit der Schutzplanke kollidierte. Anschließend wurde das Fahrzeug auf die linke Seite gelenkt und kollidierte dort mit der Schutzplanke. Danach geriet das Fahrzeug außer Kontrolle und überschlug sich mehrfach. Dem 32-jährigen…