Deutsche Presseschau - Aktuell - Mittelrhein-Tageblatt -

Presseschau – Rheinische Post: FDP erteilt Abstrichen am Asyl-Grundrecht klare Absage

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Asyl-Grundrecht: Die FDP hat Abstrichen am Grundrecht auf Asyl eine klare Absage erteilt. „Das Grundrecht auf Asyl für individuell politisch Verfolgte ist für die FDP unantastbar“, sagte FDP-Vorstandsmitglied Alexander Graf Lambsdorff der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). Man müsse zwischen politisch Verfolgten, Kriegsflüchtlingen und dauerhaften Einwanderern unterscheiden. Für Kriegsflüchtlinge wolle die FDP einen auf die Zeit des Kriegs in ihrer Heimat beschränkten vorübergehenden Schutz. „Dauerhafte Einwanderer wollen wir uns wie jedes andere Einwanderungsland aber…

Presseschau der Politik -

Presseschau – Rheinische Post: Schneider schließt große Koalition auch bei Merkel-Rücktritt aus

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Merkel-Rücktritt: Der neue Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider, hat auch im Falle eines Rücktritts von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine große Koalition mit der Union ausgeschlossen. Auf die Frage, ob eine große Koalition eine Alternative zu Neuwahlen beim möglichen Scheitern der „Jamaika“-Sondierungen sein könne, sagte Schneider der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe): „Falsch, es wird keine große Koalition geben.“ SPD-Parteichef Martin Schulz habe das sehr bestimmt ausgeschlossen. Auf die Frage, ob das auch…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Sonsbeck – Jugendlicher Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Sonsbeck (NRW) – Am 29.09.2017 um 15:49 Uhr befuhr ein 16-jähriger Jugendlicher aus Sonsbeck mit seinem Leichtkraftrad die Hochstraße in Sonsbeck aus Richtung Wallstraße kommend in Fahrtrichtung der Balberger Straße. In Höhe der Hausnummer 81 bog zu diesem Zeitpunkt eine 23-jährige Frau aus Sonsbeck aus einer Einfahrt nach links auf die Hochstraße in Richtung der Wallstraße ab. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich hierbei so schwer, dass er mit einem Rettungswagen zur stationären…

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bad Kreuznach -.Aktuell jpg

Bad Kreuznach – Verkehrsunfallflucht im Schwabenheimer Weg

Bad Kreuznach – Am 29.09.2017, um 18:45 Uhr, parkte ein 37jähriger Mann seinen Pkw ordnungsgemäß auf dem Parkparkplatz eines Schnellrestaurant im Schwabenheimer Weg. Als er nach etwa 30 Minuten wieder an seinen Pkw zurückkam musste er feststellen, dass dieser Beschädigungen im Heckbereich aufwies. Offenbar wurde der Pkw durch einen anderen Pkw beim Ausparken aus einer gegenüberliegenden Parkplatzbox beschädigt. Der Verursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Durch den Verkehrsunfall entstand an dem geparkten Pkw ein Sachschaden in Höhe…

Polizei im Einsatz -

Sandhagen – Verkehrsunfall mit getöteter Person auf der L 28

Sandhagen (MV) – Am 30.09.2017 gegen 01:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer getöteten männlichen Person auf der L 28 zwischen den Ortschaften Heinrichshöh und Sandhagen. Ein LKW DAF befuhr die L 28. Als der 61 -jährige LKW Fahrer aus einer Kurve fuhr sah er eine Person auf der Fahrbahn liegen. Er versuchte noch auszuweichen, dieses gelang ihm nicht. Er überfuhr den auf der Fahrbahn liegenden. Der eingesetzte Notarzt konnte nur noch den Tod dieser Person feststellen. Die…

Einsatz für den Rettungsdienst -

Schopfheim, Ortsteil: Eichen – Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang auf der B 518 – Frontalzusammenstoß bei Überholvorgang – Mehrere schwer verletzte Personen

Zeugenaufruf Schopfheim, (BW) Ortsteil: Eichen – Am 29.09.2017 gegen 18:55 Uhr wurde der Polizei über Notruf ein Verkehrsunfall auf der B 518 zwischen Wehr und Schopfheim gemeldet. Ein Fahrzeug habe sich überschlagen. Es gebe mehrere Verletzte. Vor Ort stellten die eintreffenden Kräfte von Polizei und Rettungsdienst fest, dass insgesamt 3 Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt waren. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhren auf der B 518 zwischen Wehr und Schopfheim zwei Pkw, ein weißer Mercedes A-Klasse und hinter diesem ein schwarzer Maserati…

Polizei im Einsatz -

Neustadt im Schwarzwald – Schlägerei auf dem Postplatz: Körperverletzungen mehrerer Beteiligter – Täter flüchtig

Zeugenaufruf Neustadt im Schwarzwald (BW) – Am frühen Samstagmorgen, den 30.09.2017, gegen 00.05 Uhr, wurde der Polizei eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten auf dem Postplatz in Neustadt gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass 5 junge Männer beim Verlassen einer Gaststätte in Streit geraten waren. Dabei erhielt ein 20-jähriger einen Faustschlag ins Gesicht und zog sich leichte Verletzungen zu. Kurz vor dem Eintreffen der Polizei flüchteten die beiden Aggressoren zu Fuß in Richtung Bahnhof. Bei dem Hauptaggressor soll es sich um…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Stadt Weil am Rhein – Gefährliche Körperverletzung: Streit auf Oktoberfest eskaliert – weitere Gewaltdelikte auf Oktoberfest-Veranstaltung

Zeugenaufruf Stadt Weil am Rhein (BW) – Im Rahmen des sogenannten „Badischen Oktoberfestes“ in Weil am Rhein ist es am Freitagabend, 29.09.2017 zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Aus bislang unbekannten Gründen hatte ein 45-jähriger Mann einen Bierkrug in das Gesicht eines 34-jährigen Mannes geschlagen. Beide Männer standen merklich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke, was wohl auch der Grund für einen Folgeeinsatz im Krankenhaus gewesen sein dürfte. Denn der Mann, welcher durch den Vorfall im Gesicht verletzt worden war, wollte die…