Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Güstrow-

Güstrow – Tote Person aus der Warnow geborgen

Güstrow (MV) – Am Sonnabendnachmittag wurde nach einem Zeugenhinweis im Bereich Schwaan ein männlicher Leichnam aus der Warnow geborgen. Ein Hinweisgeber teilte über den Notruf der Polizei mit, dass er von seinem Boot auf der Warnow aus einen scheinbar leblosen Körper im Schilfgürtel ausgemacht hatte. Diese Meldung bestätigte sich und die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr bargen diesen. Es konnte nur noch der Tod der Person festgestellt werden. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand handelt es sich um eine ältere männliche Person. Die…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Güstrow-

Güstrow – Raubdelikt vor einem Discounter in der Neuen Straße

Die Kriminalpolizei in Güstrow ermittelt wegen des Verdachtes des Raubes. Güstrow (MV) – Nach dem aktuellen Ermittlungsstand kam es am Freitag gegen 13:45 Uhr vor einem Discounter in der Neuen Straße zum einem Raubdelikt. Ein 48-jähriger Tatverdächtiger aus Güstrow entriss einer 23-jährigen Frau unter Androhung von Faustschlägen deren Einkaufe im Wert von ca. 30,00 EUR und beschimpfte diese. Der erheblich alkoholisiert Tatverdächtige konnte vor Ort durch die eingesetzten Polizeikräfte gestellt werden. Die Geschädigte blieb unverletzt. Die Ermittlungen zum genauen Tathergang…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Güstrow-

Güstrow – Unbekannter Toter ist identifiziert

Güstrow (MV) – Der am 17.03.2018 in einem Linienbus in Güstrow verstorbene Mann konnte aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung eindeutig identifiziert werden. Bei dem Toten handelt es sich um einen 54-jährigen Güstrower. Weiterhin gibt es keine Hinweise auf das Vorliegen einer Straftat oder auf eine Fremdeinwirkung. Die Polizei bedankt sich für die eingegangenen Hinweise, die zur schnellen Identifizierung führten. OTS: Polizeipräsidium Rostock

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Güstrow-

Güstrow – Unbekannter Toter im Linienbus

Güstrow (MV) – Am 17.03.2018, gegen 21:15 Uhr, fuhr ein Linienbus vor das KMG Klinikum und der Busfahrer teilte dem medizinischen Personal des Krankenhauses mit, dass sich im Bus eine leblose männliche Person befindet. Durch die Ärzte wurden vergeblich Reanimationsmaßnahmen durchgeführt. Letztlich konnte nur noch der Tod der Person festgestellt werden. Derzeitig gibt es keine Hinweise auf die Identität des Mannes. Die Polizei bittet um Unterstützung bei der Identifizierung. Wer kennt die Person anhand der folgenden Personenbeschreibung? Beschreibung: männlich, scheinbares…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Güstrow-

Güstrow – Unbekannte Flüssigkeit im Güstrower Hausflur sorgt für Feuerwehreinsatz

Güstrow (MV) – Am 15.01.2018, gegen 19:30 Uhr, erhielt die Polizei die Information, dass eine Anwohnerin Am Berge in Güstrow einen unangenehmen Geruch im Hausflur des Mehrfamilienhauses festgestellt hat. Die Hinweisgeberin ging nach unten und entdeckte dort eine zerbrochene Ampulle. Die daraufhin eingesetzte Feuerwehr führte Messungen zu möglichen Gesundheitsgefahren durch, sicherte eine Probe der unbekannten Flüssigkeit und führte eine fachgerechte Reinigung durch. Die Messungen ergaben, dass keinerlei Gefahr für die Anwohner bestand. Eine 79-jährige Anwohnerin musste dennoch in ein Krankenhaus,…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Güstrow-

Güstrow – Verkehrsunfall mit Folgeunfall zwischen Güstrow und Glasewitz

Güstrow (MV) – Am 12.01.2018 kam es gegen 17:30 Uhr auf der Straße zwischen Güstrow und Glasewitz zu einem Verkehrsunfall, an dem ein PKW VW Passat beteiligt war. Der Fahrer dieses PKW fuhr in Richtung Glasewitz und kam vor dem Abzweig Dehmen plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 18-jährige Fahrer lenkte mehrfach gegen, worauf der PKW ins Schlingern geriet. Das Fahrzeug schaukelte sich hierdurch auf, prallte gegen mehrere Bäume, überschlug sich einmal komplett und kam schließlich auf den…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Güstrow-

Güstrow – 74jähriger hatte gut getankt: Trunkenheitsfahrt endet im Wassergraben

Güstrow (MV) – Eine Fahrt unter Einfluss von Alkohol endete für einen 74jährigen Pkw-Fahrer am 05.01.18, gegen 19:25 Uhr in einem mit Wasser gefüllten Straßengraben. An der Unfallstelle auf der K18 zwischen Hohen Sprenz und Siemitz kam es in der Folge zu einem Großaufgebot an Rettungskräften. Feuerwehren aus den Ortschaften Kritzkow, Laage, Schwaan, Mistorf und Hohen Sprenz kamen zum Einsatz, um den Fahrer aus dem Fahrzeug zu befreien. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrer ergab einen Wert von 1,48 o/oo. Der…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Güstrow-

Güstrow – Massive Beschädigung am historischen Borwin-Brunnen

Güstrow (MV) – In der Silvesternacht am Morgen des 01.01.2018 gegen 01:00 Uhr wurde der Borwin-Brunnen am Pferdemarkt in Güstrow mutwillig beschädigt. Bislang unbekannte Täter brachten am Borwin-Brunnen einen pyrotechnischen Gegenstand an und führten eine Explosion herbei. Die Kraft der Explosion bewirkte, dass ein wesentliches Element des Brunnens abbrach und das Gesamtobjekt massiv beschädigt wurde. Der Sachschaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschließend beziffert werden, wird jedoch auf mehrere 10.000 EUR geschätzt. Die Polizei führte umfangreiche Beweissicherungsmaßnahmen vor Ort…