Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Nonnweiler-Primstal – Raubüberfall auf das Spielcasino in der Hauptstraße

Nonnweiler-Primstal – Am Freitag, dem 10.01.2020, gegen 20:16 Uhr, kam es in Nonnweiler-Primstal, Hauptstraße, zu einem Raubüberfall auf ein Spielcasino. Zu diesem Zeitpunkt betrat eine ca. 30 bis 40 Jahre alte Frau das Casino und ging zielgerichtet auf die Geschäftstheke zu. Sie hielt der Angestellten ein größeres Küchenmesser vor und bedrohte diese damit. Sie öffnete die Kassenschublade und entnahm daraus das Bargeld. Bei der Tatausführung war sie mit weißen Sportschuhen, einer schwarzen Baumwollhose und einem grauen Pullover mit Kapuze –…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -

Geisleden – Den Jackpot bei der Polizei geknackt: Die Folgen einer Verkehrskontrolle in der Hauptstraße

Geisleden (TH) – Mehrere Anzeigen sind das Ergebnis einer Verkehrskontrolle in der Hauptstraße am Dienstagnachmittag. Gegen 15.10 Uhr kontrollierten Polizisten eine Autofahrerin in einem Opel Astra. Die 30-Jährige hatte keinen Führerschein und stand unter dem Einfluss von Drogen. Gegen den 24-jährigen Halter des Opels wird nun ermittelt, da er die Frau ohne erforderliche Fahrerlaubnis ans Lenkrad gelassen hatte. Landespolizeiinspektion Nordhausen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Herrstein – Verkehrsunfall mit Flucht in der Hauptstraße – Gibt es Zeugen?

Herrstein – Am 30. November kam es im Zeitraum von 12 Uhr bis 12:30 Uhr in der Hauptstraße in Herrstein auf Höhe der Hausnummer 16 zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Durch einen unbekannten Täter wurde ein schwarzer Pkw BMW vorne rechts beschädigt. Der Verkehrsteilnehmer verließ daraufhin unerkannt die Unfallörtlichkeit. Sachdienliche Hinweise erbitte die Polizei Idar-Oberstein unter: 06781/ 561- 0. Polizeidirektion Trier

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -

Schiffweiler – Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Fußgängerin in der Hauptstraße

Schiffweiler (SL) – Eine 90 jährige Frau aus Schiffweiler wurde am Freitagmorgen beim Überqueren eines Fußgängerüberweges von einem 59 jährigen Autofahrer aus Schiffweiler erfasst. Die Fußgängerin wurde hierbei lebensbedrohlich verletzt und mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Der Unfall ereignete sich in der Hauptstraße in Schiffweiler. Ein Gutachter wurde eingeschaltet. Polizeiinspektion Neunkirchen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Weißenthurm – Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Hauptstraße

Weißenthurm – Am Samstagvormittag kam es gegen 11:40 Uhr auf der Hauptstraße in Weißenthurm zu einem Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden zwischen einem Pkw und einem Fahrrad. Ein 27-jähriger Weißenthurmer fuhr aus seiner Grundstücksausfahrt heraus und übersah dabei die 66-jährige Fahrradfahrerin, die auf der falschen Seite auf dem Gehweg fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge und die Fahrradfahrerin stürzte. Sie wurde in ein Krankenhaus in Neuwied eingeliefert. In diesem Zusammenhang wird auf die Wichtigkeit der Einhaltung der Regeln im…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Bosenbach – Einbruch in ein leer stehendes Wohnhaus in der Hauptstraße

Bosenbach – Im Tatzeitraum vom 18.10.2019 gegen 08:00 Uhr bis hin zum 08.11.2019 gegen 14:00 Uhr drangen bislang unbekannte Täter über die rückwärtige Eingangstür in ein leer stehendes Wohnhaus in der Hauptstraße in Bosenbach ein. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei wurden durch die Täter Schmuck und Elektroartikel entwendet. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1000 Euro. Hinweise in dieser Sache nimmt die Polizei Kusel unter 06381/9190 entgegen. OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Kirchen – Nicht angeschnallt: Verkehrsunfall mit Totalschaden und dreifachen Personenschaden in der Hauptstraße

03.11.2019, 03.38 Uhr. Kirchen – Nicht angeschnallt: Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die K 101 (Hauptstraße) in Richtung Herkersdorf und kam aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve vor dem Einmündungsbereich Schulstraße ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr in Folge über den Gehweg, riss dabei einen Holzpoller aus der Verankerung und zwei Verkehrsschilder um, bevor er gegen eine Hauswand prallte und zum Stillstand kam. Alle drei Insassen des Pkw wurde verletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Schleswig-Holstein -

Groß Sarau – Raub auf Nordoel-Tankstelle in der Hauptstraße – Zeugen gesucht

02. Oktober 2019 / Kreis Herzogtum Lauenburg – 01.10.2019. Groß Darau (SH) – Am Dienstagabend (01.10.2019) wurde gegen 20:35 Uhr die Nordoel-Tankstelle in der Hauptstraße in Groß Sarau überfallen. Ein männlicher Täter betrat den Verkaufsraum der Tankstelle. Er bedrohte den 37-jährigen Mitarbeiter der Tankstelle mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Mann erbeutete einen geringen dreistelligen Bargeldbetrag und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Der Angestellte blieb unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Der Täter wird…

Kirrweiler – Umweltdelikt durch Unfallflucht in der Hauptstraße

Kirrweiler – Am 21.09.19 gegen 14:30 Uhr fuhr eine 84-jährie Pkw-Fahrerin aus Kirrweiler in der Hauptstraße in Kirrweiler über einen Schlauchstutzen vermutlich eines Maischeanhängers. Die Ölwanne des Pkw wurde durch das Überfahren derart beschädigt, so dass Öl in größeren Mengen austrat, sich über eine Fläche von über 36 Meter verteilte und auch noch über einen Abfluss in die Kanalisation sickerte. Neben der Feuerwehr aus Kirrweiler, die mit 2 Einsatzfahrzeugen vor Ort war, war zudem die Polizei Edenkoben, ein Abschleppdienst und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -

Heidenheim – Brennende Kartons beschädigten Hausfassade in der Hauptstraße

Heidenheim – Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall am Samstag, gegen 00.10 Uhr. In der Hauptstraße waren Kartonagen neben einem Wohnhaus für die Altstoffsammlung bereitgelegt. Diese sind vermutlich aus einer Personengruppe heraus in Brand gesetzt worden. Das Feuer griff auf die Fassade des dortigen Wohnhauses über. Eine Scheibe ging durch die Hitzeentwicklung zu Bruch. Anwohner griffen beherzt ein und löschten die Flammen. Die alarmierte Feuerwehr musste die Fassade öffnen, um versteckte Brandherde zu verhindern. Der Schaden an dem Mehrfamilienhaus…