Kirchen – Nicht angeschnallt: Verkehrsunfall mit Totalschaden und dreifachen Personenschaden in der Hauptstraße

03.11.2019, 03.38 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Kirchen – Nicht angeschnallt: Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die K 101 (Hauptstraße) in Richtung Herkersdorf und kam aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve vor dem Einmündungsbereich Schulstraße ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er fuhr in Folge über den Gehweg, riss dabei einen Holzpoller aus der Verankerung und zwei Verkehrsschilder um, bevor er gegen eine Hauswand prallte und zum Stillstand kam.

Alle drei Insassen des Pkw wurde verletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Fahrer und Beifahrer waren wohl nicht angeschnallt.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion