Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD) zur Aktuellen der Debatte der CDU: Unsere Kinder müssen von unsäglicher Rechtschreibmethode befreit werden

Mainz – Eine aktuelle Studie der Universität Bonn zur Rechtschreibung kommt zu dem Schluss, dass Schülern, die nach der Fibelmethode lernen, deutlich weniger Rechtschreibfehler unterlaufen als denjenigen, die mit der umstrittenen „Lesen durch Schreiben“- beziehungsweise „Schreiben nach Gehör“-Methode konfrontiert werden. Bundesbildungsministerin Karliczek meinte, die Ergebnisse müssten „schnell in der Praxis Anwendung finden“. Das Bildungsministerium in Rheinland-Pfalz sieht jedoch keinen Handlungsbedarf. Die CDU-Fraktion hat für den morgigen Donnerstag als Thema für die Aktuelle Debatte „Neue wissenschaftliche Erkenntnisse, die gegen Schreiben nach…

Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD) zur Großen Anfrage „Notengebung und deren Aussagekraft“: Falsche Politik schleunigst beenden, Notenwahrheit wiederherstellen

Mainz – Die Große Anfrage der AfD-Fraktion zur „Notengebung und deren Aussagekraft“ (Drucksache 17/6887, siehe Anhang) wird am Donnerstag, 20. September im rheinland-pfälzischen Landtag besprochen. Diese Anfrage förderte zu Tage, dass es auch in Rheinland-Pfalz eine Inflation von guten und sehr guten Noten bei Hochschulabschlüssen gibt (80,6 %). Vergleicht man die Jahre 2000 und 2017, fallen hinsichtlich der Hochschulen in Rheinland-Pfalz zwei Dinge auf: Anstieg der Note 2 (48,9 auf 60,7 %) und Verbesserung der Durchschnittsnote (2,23 auf 2,05). Zugleich…

Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD) zu steigender Gewalt an Schulen: Gewalt gegen Lehrer muss systematisch erfasst werden

Rohheitsdelikte dürfen nicht relativiert werden. Mainz – Eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz zum Thema „Entwicklung von Schulen zu gefährlichen Orten“ (Drucksache 17/7079) ergab in der ersten Hälfte des Jahres 2018 einen weiteren deutlichen Anstieg an Rohheitsdelikten, wie gefährliche und schwere Körperverletzung (110 allein im ersten Halbjahr 2018; 2015 gesamt: 147; 2016 gesamt: 158; 2017 gesamt: 196). Bei den Straftaten insgesamt ist ebenfalls ein deutlicher Anstieg für 2018 zu erwarten (2017 gesamt: 2691; 1. Hälfte 2018: 1507). Eine…

Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD) zum Antrag auf Handy-Verbot an den Grundschulen: Unterrichtsqualität erhöhen, soziale Kompetenz der Kinder stärken

Mainz – Die Nutzung von Handys an Schulen ist in Rheinland-Pfalz nicht generell verboten. Im Schulgesetz gibt es dazu keine Regelung, jede Schule kann frei entscheiden, wie sie damit umgeht. Deshalb bringt die AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz am Freitag den Antrag „Mehr Unterrichtsqualität und soziale Kompetenz – Landesweites Handy-Verbot an Grundschulen“ ins Plenum ein, in welchem ein im Schulgesetz verankertes Handy-Verbot auf dem Schulgelände gefordert wird. Nach einer einjährigen Pilotphase an den Grundschulen sollen gegebenenfalls auch die Klassen 5 bis…

Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD) zum Bildungsmonitor 2018: Duales System stärken!

Mainz – Im Bildungsmonitor 2018 der „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ erreicht Rheinland-Pfalz lediglich den neunten Platz. Besonders schlecht schneidet das Land bei dem Anteil der Bildungsausgaben ab, die für das duale System aufgewendet werden. Die Industrie- und Handwerkskammern fordern eine Stärkung des dualen Systems. Dazu Joachim Paul, stellvertretender Vorsitzender und bildungspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz: „Die Ergebnisse des Bildungsmonitors 2018 zeigen einmal mehr, dass dem dualen System zu wenig Wertschätzung zuteilwird. Während die Studienanfängerquote stetig ansteigt, fehlt dem…

Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD) zum Mobilfunkgipfel: Landesregierung muss die Schließung der Funklöcher zur Chefsache erklären

Mainz – Rheinland-Pfalz ist das Land der Funklöcher. Insbesondere der ländliche Raum ist hinsichtlich Verfügbarkeit von Mobilfunknetz und schnellem Internet weit abgeschlagen. Mit der möglichen Schließung dieser Funklöcher beschäftigte sich am 12. Juli 2018 der Mobilfunkgipfel in Berlin mit dem Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas Scheuer (CSU), Vertretern der drei großen Netzbetreiber Telekom, Vodafone und Telefónica (O2) sowie Vertretern der Länder. Erklärtes Ziel des Gipfels: die Versorgungslücken in Deutschland bis zum Jahr 2021 weitgehend zu schließen. Dazu sollen…

Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD): Asylwahnsinn stoppen, Bürger schützen!

Kundgebung am 4. August 2018 ab 9.30 Uhr auf dem Marktplatz in Haßloch. Mainz – Bereits zweimal hat die AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz gegen die Unterbringung des Somaliers (Sexualstraftäter, Asylbewerber ohne Bleiberecht, angeblich vorerst keine Abschiebung möglich) in Haßloch demonstriert. Es sprachen unter anderem die Mitglieder des Landtags Joachim Paul und Iris Nieland (Bad Dürkheim) sowie die Bundestagsabgeordnete Nicole Höchst (Speyer). Nun hat das Verwaltungsgericht Trier entschieden: Die Gemeinde muss den Somalier unterbringen – trotz aller Befürchtungen für die Sicherheit…

Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD): Überfall auf Shisha-Bar am Florinsmarkt in Koblenz – Asylbewerber gleiten direkt in Bandenkriminalität ab

Mainz – Aus der Antwort der rheinland-pfälzischen Landesregierung (Drucksache 17/6738) auf eine Kleine Anfrage von Joachim Paul (AfD) geht hervor, dass sich unter den 14 Beschuldigten hinsichtlich des Überfalls auf die Shisha-Bar „Zweite Heimat“ am Florinsmarkt in Koblenz am 3. Januar 2018 zehn Asylbewerber aus Afghanistan beziehungsweise Syrien befinden. Außerdem werden ein türkischer Staatsangehöriger und eine aus dem Irak stammende Person mit deutscher Staatsangehörigkeit beschuldigt. Im Januar 2018 hatte die Landesregierung auf eine erste Anfrage von Joachim Paul noch geantwortet…