suedwest-news-aktuell-deutschland-dresden

Dresden – Neue Wasserleitungen für den Heidefriedhof

Dresden (SN) – Die zum Teil noch aus den 1930er Jahren stammenden originalen Wasserleitungen auf dem Heidefriedhof bereiteten in der Vergangenheit wiederholt Probleme durch Rohrbrüche, die zu größeren Wasserverlusten führten. Unter Berücksichtigung denkmalrechtlicher Auflagen werden seit Oktober 2016 diese Leitungen vorrangig im Wald, auf unbefestigten Wegen und im Hauptweg erneuert. Bisher sind rund 580 Meter Trink- und 425 Meter Brauchwasserleitungen verlegt. Die Bausumme dafür beträgt 140 165,23 Euro. Vorbereitet werden derzeit der zweite Bauabschnitt und die denkmalgerechte Erneuerung der Entnahmestellen…

suedwest-news-aktuell-deutschland-dresden

Dresden – Förderzentrum für Hörgeschädigte Dresden lädt zum Tag der offenen Tür ein

Dresden – Am Mittwoch, 25. Januar, lädt das Förderzentrum für Hörgeschädigte Dresden „Johann-Friedrich-Jencke-Schule“ von 8 bis 16 Uhr alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein. Der Tag der offenen Tür findet im Stammhaus auf der Maxim-Gorki-Straße 4 statt. Am Vormittag, von 8 bis 12 Uhr, können sich die Besucherinnen und Besucher einen Einblick in den Schulalltag der Grundschule, der Oberschule, der Klassen zur Lernförderung und des Schulteils für geistig Behinderte verschaffen. Die Klassen der Grundschule befinden sich als Kooperationsklassen…

suedwest-news-aktuell-deutschland-dresden

Dresden – Winterdienst kontrolliert und streut: Hochwetterlage mit Frost

Dresden (SN) – Unser Wetter ist weiter von einem Hoch bestimmt. Nachts wie tags zeigt das Thermometer Temperaturen im Minus. Nach Nebelauflösung hat die Sonne eine Chance. Auf den Straßen bildet sich vor allem über Nacht Reifglätte. Daher startete der Winterdienst auch heute Morgen ins Hauptstreckennetz zu Kontrollfahrten und streute entsprechend der Straßenverhältnisse. Schwerpunkte bilden die Höhenlagen, Gefällestrecken, Buslinien und Brücken. Tagsüber kommen die 51 Arbeitskräfte mit ihren 44 Fahrzeuge erneut in die zu betreuenden Nebennetze. Der Winterdienst arbeitet weiter…

suedwest-news-aktuell-deutschland-flensburg

Stadt Flensburg – Abriss und Neubau in der Travestraße 28: Bürgerversammlung im Technischen Rathaus

Flensburg (SH) – Travestraße 28: Die Stadt Flensburg lädt zur öffentlichen Bürgerinformation am Mittwoch, 1. Februar um 18 Uhr im Technischen Rathaus, Schützenkuhle 26, Paul-Ziegler-Zimmer ein. Der Eingang (barrierefrei) erfolgt vom Hof aus, in dem einige Parkplätze zur Verfügung stehen. Der Selbsthilfebauverein beabsichtigt, das achtgeschossige Wohnhaus Travestraße 28 abzureißen und durch einen Neubau ähnlicher Größe zu ersetzen. Teil des Projektes ist auch die Einrichtung von Plätzen für eine Wohngruppe für Demenzerkrankte. Mit dem Neubau verbunden ist die teilweise neue Anordnung…

suedwest-news-aktuell-idar-oberstein

Idar-Oberstein – Junge Talente singen und musizieren

Idar-Oberstein – Am Samstag, 28. Januar 2017, ab 9 Uhr führt der Regionalausschuss Nahe in der Göttenbach-Aula den Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ durch. Ausgeschrieben ist der Wettbewerb in diesem Jahr in den Kategorien Violine Duo (9 bis 9.30 Uhr), Klavier solo (9.45 bis 12.10 Uhr), Holzbläser Duo (13.30 bis 14 Uhr), Gesang solo (14.15 bis 15.35 Uhr) und Drum-Set solo (16 bis 16.45 Uhr). Das Preisträgerkonzert findet am Sonntag, 12. Februar 2017, um 15 Uhr in der Göttenbach-Aula statt. Erwartet werden…

Uwe Junge - AfD -

Mainz – Uwe Junge (AfD) zu Björn Höcke und dem Holocaust-Mahnmal in Berlin

Mainz – Holocaust-Mahnmal: Der thüringische AfD-Landes- und Fraktionschef Björn Höcke hat sich am 17. Januar bei einer Veranstaltung der Jungen Alternative in Dresden wie folgt geäußert: „Wir Deutschen sind das einzige Volk, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat.“ Das erhebliche Medienecho veranlasste Höcke zu einer persönlichen Erklärung am Mittwoch, in der er seine Äußerung vollständig wiederholte und ergänzte. Er schreibt u.a.: „Das heißt, ich habe den Holocaust, also den von Deutschen verübten Völkermord…

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Gehrde – Schwerer Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person auf der Holdorfer Straße

Gehrde (NI) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Holdorfer Straße (B214) wurden am Mittnachmittag ein Autofahrer tödlich und zwei weitere Beteiligte verletzt. Der 83-jährige Fahrer eines Audi bog gegen 14.45 Uhr im Ortsteil Helle aus einem kleinen Seitenweg auf die Bundesstraße und wollte nach links in Richtung Holdorf weiterfahren. Hierbei übersah der Senior offenbar einen von links kommenden Toyota, dessen Fahrer vorfahrtsberechtigt in Richtung Bersenbrück unterwegs war. Der Toyota-Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und…

Joachim-Paul

Mainz – Joachim Paul (AfD): Veranstaltung über „Rechtspopulismus“ – Linke Politikwissenschaftler machen Koblenzer Ratssaal zur Echokammer

Mainz – Die Veranstaltung über den sogenannten „Rechtspopulismus“ im Koblenzer Ratssaal, die aus Vorträgen der Politikwissenschaftler Prof. Leggewie und Prof. Decker und einer moderierten Podiumsdiskussion bestand, bewertet die AfD kritisch. Die AfD hatte eine Ergänzung der Referenten mit Wissenschaftlern, die andere Sichtweisen vertreten und für ein Mindestmaß an Kontroversität gesorgt hätten, gefordert. Auch die AfD hätte für die Diskussion zur Verfügung gestanden. Joachim Paul, stellvertretender Vorsitzender der AfD-Fraktion Rheinland-Pfalz: „Die Veranstaltung bewegte sich erwartungsgemäß in den üblichen Bahnen. Zwei eindeutig…