Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

Memmingen – 10.000 Euro Sachschaden: Vandalismus an der städtischen Realschule in der Schlachthofstraße

MEMMINGEN (BY) – Ein unbekannter Täter beschädigte am 26.10.2019, zwischen 08.00 und 17.30 Uhr, eine große Glasscheibe der Außenfassade der städtischen Realschule in der Schlachthofstraße. Da es sich um Sicherheitsglas handelt, muss der Täter mit punktueller starker Gewalt eingewirkt haben, sonst wäre die Scheibe nicht zerbrochen. Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro. Ein Einbruchsversuch kann ausgeschlossen werden, weil sich hinter der Glasscheibe kein Schulraum / Gang oder ähnliches befand. Das gelaserte Glas diente nur zur Verschönerung der Fassade. *** (PI…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

Memmingen – Fahrt unter Drogeneinfluss endet mit Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

MEMMINGEN (BY) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 10.10.2019 auf den 11.10.2019 versuchte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Memmingen einen PKW Skoda im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Münchner Straße anzuhalten. Der PKW flüchtete daraufhin mit hoher Geschwindigkeit stadteinwärts. Schließlich konnte dieser in der Lindenbadstraße angehalten werden. Bei der anschließenden Kontrolle räumte die 20-jährige PKW-Lenkerin sofort ein, dass sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Weiterhin standen die Fahrerin, sowie die zwei weiteren, männlichen Insassen äußerlich erkennbar unter…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

Memmingen – Ein Sonntagmorgen in der Innenstadt: Verbale Auseinandersetzung endet in Körperverletzung

MEMMINGEN (BY) – Am 06.10.2019 kam es in den frühen Morgenstunden im Bereich einer Gaststätte in der Memminger Innenstadt zu einer Körperverletzung. Zwischen mehreren alkoholisierten Beteiligten kam es aus unbekannter Ursache zum Streit. In dessen Verlauf wurde ein Geschädigter von einem unbekannten Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Ein weiterer Geschädigter wollte den Streit schlichten und stürzte durch das Gerangel zu Boden. Die Geschädigten wurden ins Klinikum Memmingen verbracht. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

Memmingen – Sachbeschädigung durch zwei Jugendliche führt zu hohem Sachschaden

MEMMINGEN (BY) – Am Nachmittag des 05.10.2019 sprühten zwei Jugendliche mit einem Feuerlöscher in einer Tiefgarage und dem Eingangsbereich des angrenzenden Mehrfamilienhauses im Memminger Ortsteil Steinheim herum. Die in der Tiefgarage befindlichen Fahrzeuge wurden hierdurch zum Teil beschädigt. Die beiden Jugendlichen warfen außerdem zwei Krafträder um, welche ebenfalls in der Garage geparkt waren und dadurch beschädigt wurden. Einer der beiden Jugendlichen kotete zudem in die Tiefgarage. Beide Jugendlichen erwarten nun eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. *** (PI Memmingen)

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

Memmingen – Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall auf der A 96

MEMMINGEN / A96 (BY) – Der Fahrer eines Ford, der am Freitagnachmittag auf der A 96 Richtung München auf dem linken Fahrstreifen unterwegs war, musste verkehrsbedingt stark abbremsen. Einem dahinter fahrenden 79-jährigen gelang es mit seinem Toyota nicht mehr, rechtzeitig zu bremsen. Er fuhr dem 68-Jährigen auf. Während der Fahrer des Ford und seine Beifahrerin unverletzt blieben, wurden der Unfallverursacher und seine 57-jährige Beifahrerin durch den Rettungsdienst vorsorglich ins Klinikum Memmingen eingeliefert. An beiden Pkw entstand Totalschaden, außerdem wurden einige…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

Memmingen – Langer Schuh: 19-jähriger Zweiradfahrer flüchtet unter Drogeneinfluss vor der Polizei

MEMMINGEN (BY) – Den Fahrer eines Leichtkraftrades wollte eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei am frühen Samstagmorgen einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der junge Mann ignorierte die Anhaltesignale jedoch und flüchtete in hohem Tempo durch das Stadtgebiet Memmingen. Als die Streifenbesatzung den Fahrer wenig später schließlich doch noch anhalten konnte, stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten an dem 19-jährigen fest. Einen freiwilligen Drogenvortest verweigerte der Mann allerdings, weswegen die Beamten schließlich eine Blutentnahme anordneten. Die Weiterfahrt des Kradfahrers wurde unterbunden, ihn erwartet nun eine Anzeige….