Sparen beim Lebensmitteleinkauf

Ratgeber – So kann jeder beim Lebensmittelkauf Geld sparen

Wie kann ich beim Lebensmittelkauf bares Geld sparen, wir haben hier tolle Tipps für Sie bereit! Ratgeber – Lebensmittelkauf : Mehr Geld zu haben ist wahrscheinlich etwas, was sich wohl viele Leute vom neuen Jahr erhoffen. Da es allerdings nur den wenigsten vergönnt ist, eine große Steigerung des Gehalts zu erhalten, hilft meistens nur eines: Sparsamer sein. In den meisten Fällen ist dies jedoch leichter gesagt als getan. Laut statistischem Bundesamt geben die deutschen Haushalte ihr meistes Geld für Wohnen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Dresden -

Dresden – Neue Selbsthilfegruppen-Angebote: Interessenten können sich bei KISS informieren und anmelden

Dresden (SN) – Neue Selbsthilfegruppen-Angebote: Die städtische Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) informiert darüber, dass sich zurzeit vier neue Selbsthilfegruppen gründen: Da geht es einmal um Menschen mit schweren Kindheitserfahrungen und einer diagnostizierten Persönlichkeitsstörung. Diese Gruppe möchte Mut machen und einen geschützten Raum bieten, um über die negativen Erlebnisse zu sprechen und Erfahrungen auszutauschen. Eine weitere Gruppe widmet sich dem Restless-Legs-Syndrom, dem Leben mit ruhelosen Beinen. Betroffene leiden in Ruhephasen unter einem unkontrollierbaren Bewegungsdrang. Ihre Beine zucken, kribbeln und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hannover -

Hannover – Veranstaltung: „Ambulante Versorgung von Menschen mit Demenz“ am Mittwoch 22. Januar

Hannover (NI) – Veranstaltung: Mit dem Krankheitsbild der Demenz und den vielen Facetten, die diese mit sich bringt, müssen sich Betroffene zunehmend auseinandersetzen. Die Veranstaltung „Ambulante Versorgung von Menschen mit Demenz“ am Mittwoch (22. Januar) von 15 bis 19 Uhr im Pflegezentrum Heinemannhof, Heinemannhof 1, richtet sich an Hausärzt*innen und Interessierte. Referent*innen sind Prof. Dr. med. Emrah Düzel vom Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen Magdeburg, Verena Leve vom Institut für Allgemeinmedizin der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und Franz Müntefering, Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -

Koblenz – Vortrag an der vhs über private Versicherungen: Von „sinnvoll“ bis „überflüssig“ am Montag, 13.01.2020

Koblenz – (Fast) jeder hat sie, (fast) jeder braucht sie – aber nur die Wenigsten durchschauen den Inhalt ihres Versicherungsordners. In diesem Kurs lernen Teilnehmer: Die Bedeutung einzelner Versicherungen je nach Lebenssituation einzuschätzen und somit zwischen „Wichtig“, „Sinnvoll“ und „Überflüssig“ zu unterscheiden, Versicherungsirrtümer von wichtigen Detailinfos zu unterscheiden, Verkaufstricks und Kniffe der Vermittler zu erkennen. Montag, 13.01.2020 von 18:00 – 20:15 Uhr Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3732/-3740. *** Stadt Koblenz

Hausbank oder Onlinekredit - Was ist besser

Geld und Vorsorge – Kredit von der Hausbank oder Online Kredit – was ist besser?

Hausbank oder vielleicht doch ein Online Kredit – Wer macht das Rennen? Geld und Vorsorge – Kredite sind heutzutage das normalste der Welt und haben in den meisten Fällen nicht mal etwas mit großen Anschaffungen, wie einem Auto oder Grundstück zutun. Immer öfter, nehmen vor allem Jugendliche einen Kredit auf, um beispielsweise das neueste Smartphone auf Raten kaufen zu können. Jedoch haben auch klassische Kredite aktuell Hochkonjunktur und werden immer noch aufgrund vielerlei Dinge aufgenommen. Das können Anschaffungen im Eigenheim…

Wirtschaft Deutsche Desinteressiert an Aktien

Geld und Vorsorge – Warum sind die Deutschen im Vergleich zu anderen Nationen eigentlich so desinteressiert an Aktien?

Geld und Vorsorge – Aktien: Die Deutschen profitieren kaum davon, dass der Dax sich auf einem Allzeithoch befindet. Warum? Die Antwort ist einfach: Die Deutschen besitzen schlichtweg keine Aktien. Die Börse wird von den Deutschen weitestgehend gemieden, denn sie befürchten hier, Verluste zu machen. Dies ist eigentlich nicht verwunderlich, da sie den Umgang mit Risiken nicht gewohnt sind. Die Deutschen waren noch nie ein Volk, das sonderlich viele Aktionäre hervorgebracht hat. Doch eine Zeitlang schien es so, beispielsweise gegen Ende der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

Bayern – Vorsicht vor Online Fake Shops – Polizei gibt Tipps zu Einkäufen im Internet

Bayern – In der Weihnachtszeit wird kräftig online eingekauft. Aber auch genügend Betrüger tummeln sich gerade in der besinnlichen Zeit im Netz und versuchen ihre ahnungslosen Opfer um ihr Geld zu bringen. In den letzten Wochen nahmen die Kriminalpolizeiinspektionen im Dienstbereich des Polizeipräsidium Oberbayern Nord wieder vermehrt Betrugsanzeigen auf. Mehrere Bürger waren auf Fake Shops hereingefallen und hatten online Waren im Wert von mehreren hundert Euro, bei augenscheinlich seriösen Händlern, bestellt. Als dann die gekauften Produkte nicht geliefert wurden, kam…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Umweltmagazin -

Umwelt und Natur – Weihnachten unverpackt? Tipps für weniger Müll an Heilig Abend

Umwelt und Natur – Das Festmahl ist verputzt und die Geschenke ausgepackt: Zurück bleibt ein Berg an Geschenkpapier, Kartons und Kerzenstumpen. Wohin dann damit? Und geht Weihnachten nicht auch mit weniger Müll? Jonas Weinknecht, Klima- und Umweltschutzexperte der ERGO Versicherung, kennt sich aus mit umweltgerechter Entsorgung und gibt Tipps zur Müllvermeidung rund um Weihnachten. Weniger Verpackung durch Online-Sammelbestellungen Nach Angaben des Umweltbundesamtes haben die Deutschen 2017 so viel Verpackungsmüll produziert wie noch nie. Davon sind 47 Prozent auf private Haushalte…

Deutsches Tageblatt - Automagazin - Aktuell -.jpg

Automagazin – Gebrauchtwagenkauf mit Köpfchen: Worauf achten und was vermeiden?

Automagazin – Gebrauchtwagenkauf: Ob es sich um Neuwagen handelt, um wenig gefahrene Jahreswagen oder um günstige Gebrauchtwagen mit Charme – jeden Tag wechseln eine Menge Autos in Deutschland ihren Besitzer. Für zahlreiche Käufer mangels Technikwissen eine Löwengrube, denn zwischen vielen aufrichtigen Fahrzeugbesitzern und Händlern tummeln sich durchaus schwarze Schafe. Marc Herschbach, Geschäftsführer der Autohandelsplattform Carmato, kennt das Geschäft und hat einige Punkte zusammengestellt, die Autokäufer auf alle Eventualitäten vorbereiten. Zu alt Vor allem im Bereich Automobil ist die Technik enormer…

Ratgeber-Recht-und-Urlteil- Deutsches Tageblatt -

Recht und Urteile – Landgericht Bamberg verurteilt die Volkswagen AG zu Schadensersatz wegen Betruges

Recht und Urteile – Bamberg (BY) – In einem von der Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann geführten Verfahren wurde die Volkswagen AG vor dem Landgericht Bamberg zu Schadensersatz in Höhe von 15.461,93 EUR Zug um Zug gegen Übergabe und Übereignung eines Audi A4 verurteilt. Das Gericht verurteilte die Volkswagen AG gemäß § 823 II BGB i.V.m. § 263 I StGB, §831 BGB (Urteil vom 4. 10. 2019., Az. 11 O 691/18). Neben dem Schadensersatz wurden dem Kläger auch Zinsen gemäß…