Gesundheitsmagazin – Diagnose Reizdarm: Über die Ernährung kann man viel ausrichten

Das Patientenmagazin „HausArzt“ gibt Tipps, wie sich Beschwerden lindern lassen.

Das Gesundheitsmagazin - Aktuell -Gesundheitsmagazin – Blähungen, Bauchschmerzen und Durchfall – das sind typische Symptome, die auf einen Reizdarm hinweisen. Wenn zuvor andere Erkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa oder auch eine Zöliakie ausgeschlossen werden konnten, führt der Hausarzt weitere körperliche Untersuchungen durch, doch lassen sich eindeutige Auslöser beim Reizdarmsyndrom oft schwer finden. „Das Reizdarmsyndrom ist an sich eine harmlose Erkrankung mit sehr lästigen Symptomen, die die Lebensqualität stark beeinträchtigen können“, sagt Marianne Difflipp-Eppele im „HausArzt- Patientenmagazin“. Laut der Fachärztin für Allgemeinmedizin in Karlsruhe gibt es gute Möglichkeiten zur Behandlung, gefordert sei allerdings oft viel Geduld beim Ausprobieren.

Ballaststoffe und präbiotische Nahrungsmittel helfen

Neben Bewegung und Entspannungsübungen gegen Stress sollten Betroffene vor allem auf ihre Ernährung achten. Allgemeinmedizinerin Difflipp-Eppele empfiehlt Flohsamenschalen, die sich bei Verstopfung und Durchfall einsetzen lassen. Die Ballaststoffe blähen nicht, führen aber zu einer Stuhlregulierung. Zudem sind sie präbiotisch wirksam, beeinflussen also die Darmflora positiv – ebenso wie auch milchsaure Produkte wie Joghurt, Kefir und Buttermilch.

Nach neuen Erkenntnissen hilft es häufig auch, auf Weizenprodukte zu verzichten sowie auch auf Hefe, Milch und Soja. Etwas aufwendiger ist die FODMAP-Diät, bei der auf bestimmte Nahrungsmittel und Kohlenhydrate verzichtet wird. FODMAP steht für Fermentierbare Oligosaccharide, Disaccaride, Monosaccharide und Polyole, die bei der Verdauung im Darm Gase produzieren, welche die typische Reizdarmsymptome auslösen können. Weitere Infos unter www.fodmaps.de.

Mit Spasmolytika die Darmmuskulatur entspannen

Gute Erfahrungen hat Difflipp-Eppele auch mit einer Kombination aus Pfefferminz- und Kümmelöl in Kapselform gemacht, für deren Wirksamkeit es einige Belege gibt. Bei krampfartigen Beschwerden helfen krampflösende chemische Substanzen, sogenannte Spasmolytika, die die Darmmuskulatur entspannen und dadurch die Schmerzen lindern.

Das „HausArzt- Patientenmagazin“ gibt der Deutsche Hausärzteverband in Kooperation mit dem Wort & Bild Verlag heraus. Die Ausgabe 2/2021 wird bundesweit in Hausarztpraxen an Patienten abgegeben. Viele weitere interessante Gesundheits-News gibt es unter https://www.facebook.com/HausArztPatientenMagazin/.

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen

Das sollte man gelesen haben ...

Hamburg - Physikprofessor Prof. Dr. Roland Wiesendanger der Universität Hamburg zum dritten Mal bei europäischem Exzellenz-Wettbewerb erfolgreich
Trier - Ausstellung über Weinbaukarten
Tübingen - Corona und Wirtschaft 18.12.2020: Neue Lieferangebote in Tübingen starten
Schwanewede - 22-Jähriger durch Mann mit Schusswaffe überfallen in der Straße "Lüttje Heid"
Rüdeheim am Rhein - Medizinischer Notfall mit anschließendem Ableben des zweiten Schiffsführers an Bord eines Fahrgastschiffes
Boppard am Rhein - Stadtbücherei Boppard mit Book-Slam® zu Besuch am Kantgymnasium
Landkreis Peine - Senioren- und Pflegestützpunkt bietet Infoveranstaltung am 3.November zu Verhaltensauffälligkeiten bei Demenz an
Berlin - Münzenmaier (AfD): Bundesregierung schließt beide Augen beim BAMF-Skandal
Hamburg - ÖPNV: Grünes Licht für S4 von Altona nach Bad Oldesloe
Berlin / Bundestag - FDP: Urheberrechts-Reform ablehnen
Simmern im Hunsrück - Weniger Seelenleiden im Rhein-Hunsrück-Kreis: Krankenstand in der Region unter Landesniveau – Sonderanalyse zeigt Unterschiede z...
Stadt Braunschweig - Aktueller Hinweis: Anmeldungen für das Kita-Jahr 2020/2021 noch bis Mitte Februar
Gesundheitsmagazin - MedWiss.Institut – erstmals erhalten Patienten und Angehörige neueste medizinische Studien- und Forschungsergebnisse
Lahnstein - Lahnstein-Kalender 2020 erschienen: Lahnstein aus der Luft im 21. Jahrhundert
Bautzen - Gemeinschädliche Sachbeschädigung in der Lessingstraße
Österreich - FPÖ – Coronavirus: Kickl kritisiert Selbstinszenierung der Regierung und fordert umfassende Information für die Bevölkerung