TV-Tipp – „Die Reimanns“: Hilferuf von Tochter Janina aus Texas

Eine neue Folge mit Deutschlands bekanntester Auswanderer-Familie – Sendetermin: Montag, 6. November 2017, um 21:15 Uhr bei RTL II.

hilferuf-von-tochter-janina-aus-texas
Tochter Janina hat Konny und Manu zu einem offiziellen Skype-Interview eingeladen. Die besorgten Eltern sind gespannt, was ihnen das Töchterchen zu erzählen hat. – Foto: RTL II. © RTL II

TV-Tipp – München (BY) – Manus rollende Kinderboutique ist fertig. Stolz präsentiert sie ihren Bus auf dem Wochenmarkt. Konny hingegen ist mit der Fertigstellung des Baumklos beschäftigt, denn die Einweihungsparty der Dschungelbar steht kurz bevor. Doch dann erreicht das Auswandererpaar ein Hilferuf von Tochter Janina und Ehemann Coleman. Konny fackelt nicht lange und fliegt kurzerhand nach Texas.

Manu hatte sich eine Damentoilette für die Dschungelbar gewünscht. Bis zur offiziellen Einweihung der Bar mit Freunden aus Hawaii und Hamburg soll das stille Örtchen fertig werden. Doch bei der Erstbegehung flattert Manu das Herz, denn Konny hat die Toilette auf einem wackeligen Baumstumpf in zehn Metern Höhe gebaut.

Mit dem Besuch aus Hamburg zeigen Konny und Manu ihr Talent als Gastgeber. Die Feriengäste sind nicht nur begeistert von Konny Island und ihrem Appartement, sondern auch von Familie Reimann.

Tochter Janina und Ehemann Coleman haben ihrem Glück kurz nach der Hochzeit mit einem Hauskauf in Texas die Krone aufgesetzt. Per Skype erreicht Konny und Manu nun ein Hilferuf: Konny düst sofort nach Texas, um dem jungen Paar unter die Arme zu greifen.

„Die Reimanns – Ein außergewöhnliches Leben“: Montag, 30. Oktober 2017, um 21:15 Uhr bei RTL II

„Die Reimanns“ gibt es zeitgleich auch in Ultra HD bei UHD1, dem UHD-Kanal von HD Plus.

OTS: RTL II

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion