Wachau OT Feldschlösschen – 1,92 Promille: Mit zu viel Alkohol im Blut in der Lomnitzer Straße unterwegs

13.04.2020, 01:40 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Sachsen -Wachau OT Feldschlösschen (SN) – Eine 32-jährige Audifahrerin befuhr in der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag die Lomnitzer Straße in Wachau und kam nach rechts von der Straße ab.

Da ihr Fahrzeug noch einigermaßen fuhr, setzte sie unerlaubt die Heimfahrt fort. Aufmerksame Polizeibeamte des Revieres Kamenz stellten im Rahmen der Streifentätigkeit das defekte Fahrzeug fest, welches einen enormen Sachschaden an der Fahrerseite aufwies und einen Platten hatte, sodass das Fahrzeug nur noch auf der Felge fuhr.

Bei der anschließend durchgeführten Verkehrskontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet 1,92 Promille.

Anschließend wurde bei ihr eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Die Frau muss sich nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht verantworten. (cf)

***
Polizei Görlitz

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020