Worms – Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Fußgängerin in der Alzeyer Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Worms am RheinWorms – Am Samstagabend kam es in der Alzeyer Straße in Worms zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 82-jährige Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden ist.

Der 21-jährige Pkw-Fahrer befuhr die genannte Straße in Richtung Worms-Pfeddersheim, als in Höhe der Seidenbenderstraße laut Aussage mehrerer Zeugen die Fußgängerin unvermittelt die Fahrbahn betritt, um diese aus Sicht des Pkw-Fahrers von rechts nach links zu überqueren.

Letzterer versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Die Fußgängerin erlitt hierdurch lebensgefährliche Verletzungen und wurde in eine Klinik eingeliefert. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Die Alzeyer Straße musste für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme für etwa eine Stunde in beide Richtungen gesperrt werden.

Weitere Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich bei der Polizei in Worms zu melden.

Polizeiinspektion Worms
Telefon: 06241 852-0
www.polizei.rlp.de/pd.worms

OTS: Polizeidirektion Worms

 

Kommentare sind geschlossen.

  • World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019