Achstetten – Kneipenbesuch endet im Krankenhaus

Gesichtsverletzungen erlitt ein 23-Jähriger in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einer Auseinandersetzung in einem Achstetter Wirtshaus.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Zeugenaufruf -Achstetten (BW) – Gegen 00:30 Uhr kam es zwischen dem alkoholisierten jungen Mann und einem noch Unbekannten zum Streit. Dieser griff während des Streits unvermittelt nach einem Glas und schlug es dem 23-Jährigen ins Gesicht.

Er erlitt dadurch mehrere Schnittverletzungen und eine starke Beule. Der Verletzte kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Schläger flüchtete. Das Polizeirevier Laupheim nahm die Ermittlungen auf und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07392/96300 zu melden.

Beim Täter soll es sich um einen jungen Mann aus Achstetten handeln.

Polizeipräsidium Ulm

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion