Entspannungsshop-Klick-Hier

Aschaffenburg – CORONAVIRUS – VERANSTALTUNGEN AB 500 TEILNEHMERN UNTERSAGT

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Aschaffenburg -.jpgAschaffenburg (BY) – Veranstaltungen aller Art ab 500 Teilnehmern sind bis zum Ende der Osterferien (einschließlich 19.04.2020) untersagt. Das schreibt eine Allgemeinverfügung vor, die die Stadt Aschaffenburg heute erlassen hat. Die Allgemeinverfügung gilt ab 14. März 2020 und wird in den amtlichen Nachrichten am Freitag, 13. März 2020, veröffentlicht.

Für Veranstaltungen bis 499 Personen hat der Veranstalter, unabhängig davon, ob sie in geschlossenen Räumen oder in Freien stattfindet, eine Risikobewertung anhand der Kriterien des Robert-Koch-Instituts (RKI) (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html) und des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/coronavirus/covid_uebersicht.htm) selbstständig durchzuführen und risikobehafte Veranstaltung abzusagen oder zu verschieben.

Die Allgemeinverfügung und ihre Begründung können bei der Stadt Aschaffenburg, Ordnungs- und Straßenverkehrsamt, Wermbachstraße 30, 2. Stock, Zimmer 201, eingesehen werden.

DIE NACHFOLGENDE LISTE DER ABGESAGTEN VERANSTALTUNGEN WIRD KONTINUIERLICH ERGÄNZT:

12. März: Vortrag „Zeitalter der Extreme“ von Prof. Dr. Frank Jacob, Schönborner Hof
13. März: Nacht der 8
Ab 13. März bleibt die Stadtbibliothek geschlossen.
14. März: Jahreshauptversammlung Schützenverein St. Sebastianus
14. März bis 19. April: Flohmärkte auf dem Volksfestplatzkt
14./15. März: Bau- und Immobilienmesse in der Stadthalle
16.3. bis 19.4.: Stadtjugendring sagt alle öffentlichen Veranstaltungen ab.
17.März: Infoveranstaltung der Betreuungsstelle
18. März: Agenda21-Beirat
19. März: 4. Aktionsforum Innenstadt im Martinushaus
20. März: Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr im Bürgerhaus Nilkheim
21. März: Newrozfest in der Halle des TV Schweinheim
21. März: Diabetestag in der Stadthalle
22. März: Verleihung des Kulturpreises der Stadt Aschaffenburg (Termin wird nachgeholt)
24. März: Energie- und Klimaschutzkommission
27. März: Empfang der Stadt Aschaffenburg und des Stadtverbands für Sport Aschaffenburg (Sportabzeichenverleihung) im Bürgerhaus Nilkheim
28. März: Premierenball Tanzschule Alisch (Neuer Termin: 16. Mai 2020)
29. März: Verkaufsoffener Sonntag und „Mobilia“
1. April: AB in die Zukunft mit Wasserstoff, 12. Aschaffenburger Energiegespräche
3. April: Abtauparty in der Eissporthalle
7. April: Matthäus-Passion-2727, Stadthalle am Schloss
24. und 25. April: Selbsthilfetage in der City-Galerie
17. Mai: Jahrtag 2020 der Feldgeschworenen-Vereinigung Aschaffenburg Stadt und Land
Alle Veranstaltungen des Digitalen Gründerzentrums „Alte Schlosserei“
Die Eisdisco an den Freitagabenden in der Eissporthalle entfällt.
Alle Betriebsführungen und Besichtigungen von Einrichtungen des Unternehmensverbunds Stadtwerke entfallen.

DIESE ÖFFENTLICHEN EINRICHTUNGEN BLEIBEN GESCHLOSSEN
Stadtbibliothek
Umweltbildungsstation auf dem „Exe“
Seniorentreff in der Pfaffengasse
Betreuungsstelle führt bis auf Weiteres keine öffentlichen Informationsveranstaltungen im Bildungsbüro durch
Die Eissporthalle Aschaffenburg, das Hallenbad und die Sauna sind für Besucher geschlossen. Ausschließlich Schulklassen und Vereine dürfen die Eissporthalle und das Hallenbad im Rahmen des üblichen Unterrichts oder Trainingsbetriebs besuchen.
Auch das Jugendkulturzentrum (Jukuz), Kirchhofweg 2, und das Bildungsbüro in der Pfaffengasse sind für Veranstaltungen geschlossen.
MIZ – Miteinander im Zentrum e.V., Mütter- und Familienzentrum, Mehrgenerationenhaus ist bis 29. März geschlossen.
Stadtjugendring schließt von Montag, 16.3.bis Sonntag, 19.4.2020 seine Einrichtungen und damit auch das Café ABdate.
Stadthalle am Schloss: Das Restaurant Lebenswert ist natürlich nicht von der Schließung der Stadthalle betroffen.
Städtische Museen bis 19. April 2020
Lesesaal im Stadt- und Stiftsarchiv
Hofgarten Kabarett stellt bis auf weiteres den kompletten Spielbetrieb ein
Evangelische Jugendzentrum Aschaffenburg
Im Zuge der Schulschließungen sind auch alle Schulturnhallen und Lehrschwimmbecken in Aschaffenburg bis 19. April geschlossen. Vereine können die schulischen Einrichtungen in dieser Zeit nicht nutzen.
Ebenfalls geschlossen bis 19. April ist die Tourist-Info am Schlossplatz.

***
Stadt Aschaffenburg

Nach oben