Bad Kreuznach – Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin in der Hermannstraße

Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Bad Kreuznach -.Aktuell jpgBad Kreuznach – Am 18.12.2017, um 20:50 Uhr, stieg eine 60jährige Frau in der Hermannstraße aus ihrem Pkw aus und wollte im Anschluss die Straße überqueren.

Bei diesem Vorgang wurde sie von einem von der Rüdesheimer Straße einbiegenden Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Die Fußgängerin erlitt durch den Vorfall mehrere Prellungen und eine Verletzung des Schlüsselbeins.

Sie wurde im Anschluss in ein Krankenhaus verbracht. Am Pkw des 58jährigen Fahrzeugführers entstand keinerlei Sachschaden.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020