Entspannungsshop-Klick-Hier

Bayreuth – Umwelt: Klimaschutzmanagement am Mittwoch, 24. März Thema im Stadtrat

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -BAYREUTH – Der Stadtrat Bayreuth kommt am Mittwoch, 24. März, um 15 Uhr, zu seiner nächsten Sitzung zusammen.

Sie findet aufgrund der in der Corona-Pandemie geltenden Abstandsregeln im Atrium in der Schlossgalerie, La-Spezia-Platz 1, statt und wird als Livestream ins Internet übertragen. Der Livestream ist über die städtische Homepage www.bayreuth.de abrufbar.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Vorstellung des Klimaschutzmanagements und dessen Aufgaben. Die beiden Klimaschutzmanagerinnen Jana Edlinger und Gesa Thomas werden über ihren Auftrag für die Stadt Bayreuth ein Klimaschutzkonzept zu erstellen, berichten und den aktuellen Stand der Arbeiten darlegen.

Das Klimaschutzkonzept umfasst eine CO2-Bilanz, Potenzialstudien in mehreren Handlungsfeldern und einen Maßnahmenkatalog mit Umsetzungs- und Controlling-Strategie.

Ebenfalls auf der Tagesordnung steht ein Sachstandsbericht zu den Planungen für das Regionale Gründer- und Innovationszentrum (RIZ) sowie die Generalsanierung des Richard-Wagner-Gymnasiums und das Neubauprojekt Stadtarchiv.

Die komplette Tagesordnung der Stadtratssitzung steht auf der Homepage der Stadt (www.bayreuth.de) zur Verfügung.

***
Stadt Bayreuth

Nach oben