Borna – Zwei absolut „helle“ Leuchten unterwegs oder doch nicht die hellsten Kerzen auf der Torte?

Ort: Borna, Sachsenallee – Zeit: 25.04.2019, gegen 22:55 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Sachsen -Borna (SN) – Ein 49-jähriger Hinweisgeber teilte der Polizei mit, dass zwei Jugendliche mit jeweils einem Mountainbike und lauter Musik aus einem Ghettoblaster zwei Leuchten der Baustellenabsicherungen in der Sachsenallee entwendet hatten.

Der 49-Jährige sprach die beiden an. Die waren so überrascht, vielleicht auch durch die laute Musik abgelenkt, dass sie den Mann gar nicht wahrnahmen. Auf jeden Fall hatten sie es nun sehr eilig, mit den beiden „Baustellen-Leuchten“ auf ihren Fahrrädern davonzufahren.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten und „musiklärmenden“ Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Borna, Grimmaische Straße 1a in 04552 Borna, Tel. (03433) 244 – 0 zu melden. (Vo)

***
Polizei Leipzig

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion