Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Niedersachsen -Bruchhausen-Vilsen / OT: Süstedt (NI) – Am Samstag, den 11.01.2020, gegen 01:32 Uhr, geriet im Mittelweg in Bruchhausen-Vilsen aus bislang ungeklärter Ursache ein Pkw in Vollbrand.

Dieser war in dem mit dem Wohnhaus baulich verbundenen Carport abgestellt. Die Flammen griffen auf das Dach des Carports über und breiteten sich über den Dachstuhl des Wohnhauses aus. Der 49-Eigentümer sowie seine 5-jährige Tochter konnten sich aufgrund des alarmschlagenden Rauchmelders aus dem Wohnhaus retten.

Die Beiden wurden leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht. Das Wohnhaus wurde durch den Brand völlig zerstört und ist nicht mehr bewohnbar.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 250.00 Euro.

Polizeiinspektion Diepholz