Retten - Bergen - Schützen - Die Feuerwehr hilft -

Kirchberg an der Murr – Abgefackelt: Brand in leerstehender Asylunterkunft an der Kalkwerkstraße

Kirchberg an der Murr (BW) – Zu einem Brand in einer derzeit leerstehenden Flüchtlingsunterkunft in der Kalkwerkstraße mussten am späten Donnerstagabend Einsatzkräfte von Feuerwehr, DRK und Polizei ausrücken. Der Feueralarm wurde kurz nach 22:30 Uhr über eine Brandmeldeanlage bei der Rettungsleitstelle ausgelöst. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang Rauch aus dem Gebäude. Die Feuerwehren Kirchberg an der Murr und Steinheim an der Murr hatten den Brand schnell gelöscht. In dem Gebäudeinneren war durch den Brand und Rußablagerung ein Schaden in…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Mecklenburg-Vorpommern -

Ahrenshagen-Daskow – Brand in der Richtenberger Straße

Ahrenshagen-Daskow (MV) – Durch die Rettungsleitstelle Vorpommern- Rügen wurde am 14.10.2019, gegen 15:10 Uhr der Brand eines „Schuppens“ in 18320 Daskow, in der Richtenberger Straße gemeldet. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ahrenshagen-Daskow und Damgarten haben mit 25 Kameraden den Löscheinsatz durchgeführt. Das Feuer konnte gegen 17:21 Uhr vollständig gelöscht werden. Weiterhin wurden mehrere Gasflaschen aus dem Gefahrenbereich entfernt. Ein 52jähriger Bewohner hatte sich beim Versuch, sein Eigentum zu sichern, eine Rauchgasvergiftung zugezogen. Er wurde durch einen Rettungswagen zur weiteren medizinischen Untersuchung…

Quelle: AVPR Grimmen, Wohnmobilbrand

Rügen – Nur ein Haufen Asche blieb: Brand eines Wohnmobils auf der B 96

Rügen (MV) – Am 14.10.2019 gegen 13:03 Uhr informierte die Rettungsleitstelle Vorpommern- Rügen die Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg über ein brennendes Fahrzeug auf der B 96 in Fahrtrichtung der BAB 20. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen brannte ein dänisches Wohnmobil auf der B 96, Fahrtrichtung Stralsund, etwa zwei Kilometer vor der BAB 20 in voller Ausdehnung. Der 51- jährige Fahrzeugführer schaffte es noch in eine Nothaltebuchtzu lenken und anzuhalten. Danach verließen er, seine 53-jährige Lebensgefährtin und zwei Hunde(Chihuahua)in letzter Minute…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

SAND AM MAIN – Psychische Ausnahmesituation: 65-Jähriger droht von Hausdach zu springen – Großeinsatz für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

SAND AM MAIN, LKR. HASSBERGE (BY) – Ein 65-Jähriger, der sich offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation befunden hat, sorgte am späten Freitagnachmittag für einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Der Mann befand sich auf dem Dach seines Hauses und drohte damit, herunterzuspringen. Er befindet sich nun in einem Bezirkskrankenhaus. Etwa gegen 16:45 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle der Feuerwehr die Mitteilung über einen 65-Jährigen ein, der damit drohte von seinem Hausdach in die Tiefe zu springen. Beim Eintreffen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

FRIESING – Brand in Mehrfamilienhaus an der Liebigstraße – Eine Person verstorben

FRIESING (BY) – Heute Früh kam es gegen 05:00 Uhr in einem Haus in der Liebigstraße in Freising zu einem Brand. Einer der beiden Schwerverletzten verstarb noch am Vormittag im Krankenhaus. Ein Nachbar wurde in den frühen Morgenstunden auf die starke Rauchentwicklung ausgehend von einem Appartement des Mehrfamilienhauses aufmerksam und alarmierte die Rettungskräfte. Durch die hinzugerufene Feuerwehr konnten zwei bewusstlose junge Männer aus der Einzimmerwohnung geborgen und der Brand gelöscht werden. Die beiden schwer verletzten Personen, der 19-jährige Wohnungsinhaber und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -

NEUFAHRN – Brand im alten Bahnhofsgebäude: Offener Schwelbrand wird von ca. 100 Einsatzkräfte bekämpft

NEUFAHRN /NB, LKR. LANDSHUT (BY) – Gegen 05.20 Uhr wurde von einem Fahrgast eine Rauchentwicklung im Bahnhofsgebäude Neufahrn/NB festgestellt und der Integrierten Leitstelle (ILS) in Landshut mitgeteilt. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehrkräfte konnte von diesen ein offener Fehlbodenbrand der Zwischendecke des 2. Obergeschosses im nördlichen Gebäudeteil festgestellt werden. Der Brandherd konnte zwar schnell von außen abgelöscht werden. Da jedoch ein Betreten der Zwischendecke nicht möglich war, mussten in Abstimmung mit einem Bausachverständigen große Teile dieser Zwischendecke abgebrochen werden, um mögliche…

feuerwehr-aktuell

BREITENGÜßBACH – Wohnungsbrand am späten Abend im Dörnleinsweg

BREITENGÜßBACH, LKR. BAMBERG (BY) – Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro entstand am Donnerstagabend bei einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Unteroberndorf. Die 44-jährige Bewohnerin erlitt eine Rauchgasvergiftung. Die Mitteilung über das Feuer in dem Wohnhaus im Dörnleinsweg ging kurz nach 22.45 Uhr bei der Polizeieinsatzzentrale ein. Als die alarmierten Feuerwehren kurz darauf eintrafen, brannte es in einer Wohnung im Erdgeschoss des Hauses. Die 44-jährige Bewohnerin war zwischenzeitlich aus dem Gebäude geflüchtet. Nachdem sie Rauchgase eingeatmet hatte,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Vollidioten unterwegs: Gelbe Säcke in der Neustadt angezündet

08.10.2019, 00:45 Uhr – 01:07 Uhr. Mainz – Im Bereich Gartenfeldplatz, Forsterstraße, Kurfürstenstraße wurden von bislang unbekannten Tätern in einem Tatzeitraum von ca. 20 Minuten mehrere Gelbe Säcke in Brand gesetzt. Die jeweiligen Brände konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Während des Abbrennens der gelben Säcke wurden von Anwohnern knallähnliche Geräuschen wahrgenommen, die auf den Brand zurückzuführen sind. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bislang zu keinem Ergebnis, allerdings konnte von einem Zeugen beobachtet werden, dass vermutlich zwei männliche Personen als…