Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Budenheim – Brand in Kleingartenanlage in der Ernst-Ludwig-Straße – Zeugen gesucht

Budenheim – Am Samstag, den 07.12.2019 gegen 21:25 Uhr brannte in der Kleingartensiedlung in der Ernst-Ludwig-Straße in Budenheim ein Gartenhäuschen aus bislang noch ungeklärter Ursache. Bei dem Brand kamen keine Personen zu Schaden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000EUR. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von einer Brandstiftung ausgegangen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mainz unter: 06131-654210 zu melden. Polizeipräsidium Mainz

suedwest-news-aktuell-deutschland-osnabrueck

Osnabrück – Haustiere verstorben: Gebäudebrand in die Johannisstraße

Osnabrück (NI) – Feuerwehr und Polizei wurden am Samstag gegen 18:40 Uhr zu einem Gebäudebrand in die Johannisstraße gerufen. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte feststellen, dass die Dachgeschosswohnung eines Wohn- und Geschäftshauses brannte. Die Feuerwehr verschaffte sich gewaltsam Zutritt zum Brandobjekt und löschte die Flammen. Zur Brandzeit befanden sich keine Bewohner im Haus. Durch das Feuer entstand in der betroffenen Wohnung erheblicher Sachschaden, sie ist aktuell unbewohnbar. Für drei Katzen und eine Schildkröte kam jede Hilfe zu spät, die Tiere…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -

Lohnsfeld – Backofen hatte technischen Defekt: Brand einer Backstube

Lohnsfeld (Donnersbergkreis) – Am Sonntagmorgen gegen 07.40 Uhr hat es in einer Backstube in Lohnsfeld gebrannt. Die Brandursache dürfte ein technischer Defekt des Backofens gewesen sein. Der Brand konnte durch die freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden, die mit rund 36 Kräften im Einsatz waren, schnell gelöscht werden. Die Schadenshöhe wird auf circa 70.000 Euro geschätzt. An dem Einsatz waren die Feuerwehr, die Polizei sowie der Rettungsdienst beteiligt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Polizeidirektion Kaiserslautern

feuerwehr-aktuell

München – 30.000 Euro Sachschaden: Brand in Asylunterkunft an der Lotte-Branz-Straße

Freitag, 6. Dezember 2019, 17.39 Uhr; München (BY) – Am Freitagabend ist es in der Lotte-Branz-Straße zu einem Zimmerbrand in einer Asylunterkunft gekommen. Nachdem ein automatischer Melder einer Brandmeldeanlage in der Integrierten Leitstelle aufgelaufen war, beorderte der Disponent einen Löschzug der Feuerwehr München zur Alarmadresse. Dort angekommen waren bereits die Bewohner des Asylheimes von zwei Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes ins Freie begleitet worden. Die Mitarbeiter teilten mit, dass im sechsten Obergeschoss ein Feuer ausgebrochen sei. Die Feuerwehrkräfte gingen zur Brandbekämpfung in…

feuerwehr-aktuell

Leipzig – Brandlegung in Räumen des Landesamts für Steuern und Finanzen: Schaden ist derzeit unbekannt

Brand in Leipzig – Zeitpunkt: 07.12.2019, 01:29 Uhr; Ereignisort: Angerstraße 47 in 04177 Leipzig. Leipzig (SN) – Durch unbekannte Täter wurde ein Brand in Räumlichkeiten des Landesamtes für Finanzen gelegt. Nach ersten Erkenntnissen wurde dazu ein Fenster beschädigt und ein Brandmittel zur Anwendung gebracht. Der Brandort befindet sich im Innenhof des Gebäudes und dessen Erdgeschoß. Durch den Brand wurde ein Büroraum vollständig zerstört. Der Schaden ist derzeit unbekannt. Das PTAZ* des Landeskriminalamtes ist bereits vor Ort und unterstützt die Arbeiten….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Trier -

Trier – Brandstifter treiben Unwesen: Dritter PKW Brand in den Moselauen

Trier – Am frühen Freitagmorgen, 6. Dezember, gegen 01:30 Uhr, brannte erneut ein PKW in den Moselauen. Der schwarze 3er BMW konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden, brannte jedoch komplett aus. Das Fahrzeug war im unteren Drittel des Parkplatzes, zur Mosel hin, in den Moselauen abgestellt. Die Kriminalpolizei Trier hat die Ermittlungen aufgenommen. Zwischen den Bränden an gleicher Örtlichkeit in den vergangenen Tagen dürfte ein Tatzusammenhang bestehen. Ob auch ein Tatzusammenhang zum PKW-Brand in Trier-Ehrang besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mannheim -

Mannheim – Brand in Hochhaus im Herzogenried

Mannheim (BW) – Am Dienstagmittag ist in einem 14-stöckigen Hochhaus im Mannheimer Stadtteil Herzogenried ein Feuer ausgebrochen. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Elf Personen wurden leicht verletzt. Gegen 12:30 Uhr ist das Feuer in einer Wohnung im 5. Obergeschoss ausgebrochen. Durch den Brand stieg auch Rauch in die darüberliegenden Stockwerke auf, so dass die Bewohner von dort ins Freie gebracht werden mussten. Ob die Wohnungen, deren Türen teilweise aufgebrochen wurden, nun noch bewohnbar sind, wird jetzt untersucht. Rund 50…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Heilbronn -

Heilbronn – Gasalarme halten Rettungskräfte in Atem

Heilbronn (BW) – Zweimal gab es am Montag in Heilbronn Gasalarm. Um 17.30 Uhr wurde ein Gasaustritt an einer Baustelle in der Cäcilienstraße gemeldet. Da beim Eintreffen der Einsatzkräfte hörbar irgendwo Gas ausströmte, wurde die Baustelle rundum abgesperrt. Die Berufsfeuerwehr konnte das Malheur rasch beheben. Auf irgendeine Weise hatte sich der Hahn einer Fernwärmeleitung etwas gelöst. Geschehen war zum Glück nichts. Schlimmeres passierte gegen 23.20 Uhr am Dorfplatz in Heilbronn-Böckingen. Dort waren Kräfte des Rettungsdienstes im Einsatz, weil gemeldet wurde,…