Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Brüller des Tages: Auto an Tankstelle in der Mainzer Straße vergessen

Kaiserslautern – Ein 41-Jähriger tankte am Montag an einer Tankstelle in der Mainzer Straße und vergaß sein Auto. Nachdem der Mann bezahlte und noch Getränke kaufte, ließ er seinen Wagen an der Zapfsäule stehen und ging davon. Weil der 41-Jährige nach gut drei Stunden immer noch nicht zu seinem Wagen zurückgekehrt war, informierte die Tankstellenpächterin die Polizei. Die Beamten fanden heraus, dass es sich um einen Firmenwagen eines nahegelegenen Unternehmens handelte. Anhand eines Mitarbeiterausweises im Wagen war der 41-Jährige schnell…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Unfallflucht: Beim Einsteigen in der Straße Am Franzosenstein Auto beschädigt

Kaiserslautern – Eine Autofahrerin hat am Montagnachmittag in der Straße Am Franzosenstein beim Einsteigen in ihren Wagen einen anderen Pkw beschädigt. Die Frau öffnete die Autotür so weit, dass sie dabei mit der Tür ihres Wagens gegen ein anderes Auto stieß. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr die Frau weg. Eine Zeugin beobachtete den Unfall. Sie merkte sich das Kennzeichen der mutmaßlichen Unfallverursacherin und informierte die Polizei. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sogenannten Fahrerflucht…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Betrunkener Pkw-Fahrer liegt vor seinem Anwesen: und sein Führerschein liegt ab sofort in Flensburg

Kaiserslautern – Durch einen Zeugen wurde der Polizei Kaiserslautern mitgeteilt, dass ein Pkw-Fahrer im Stadtgebiet Kaiserslautern durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen sei. Unter anderem sei er mit offener Fahrertür unterwegs, habe mehrfach den Randstein touchiert und den Motor abgewürgt. Da das Kennzeichen bekannt war sowie eine Personenbeschreibung des Fahrers vorlag, begab sich eine Streife zum Wohnort des Fahrzeughalters. Dort konnte ein 72-jähriger Mann aus Kaiserslautern mit einer blutenden Kopfwunde auf dem Boden vor dem Anwesen liegend angetroffen werden. Dieser räumte…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – 19-Jähriger schlägt Sicherheitskraft in einen Einkaufsmarkt am Stiftsplatz

Kaiserslautern – Am gestrigen Freitagabend, gegen 20:00 Uhr, betrat ein 19-jähriger Mann trotz bestehendem Hausverbot einen Einkaufsmarkt am Stiftsplatz. Der 19-Jährige, der zur Zeit keinen festen Wohnsitz hat und bei der Polizei kein Unbekannter ist, weigerte sich trotz Aufforderung den Markt zu verlassen. Als eine Sicherheitskraft des Marktes versuchte ihn aus dem Laden zu schieben, schlug er dem 50-jährigen Kaiserslauterer mehrfach ins Gesicht und verletzte ihn hierbei leicht. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Da seine Personalien bekannt sind, wird…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen

Kaiserslautern – In der Hellmut-Hartert-Straße sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag sieben Fahrzeuge zerkratzt worden. Die Fahrzeuge wurden in der Zeit zwischen Donnerstag, 21:00 Uhr, und Freitag, 08:00 Uhr, beschädigt. Über die Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt. Bislang gibt es auch keine Hinweise auf den oder die Täter. Zeugen, denen im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen in der Hellmut-Hartert-Straße aufgefallen sind, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 unter 0631/369-2250, bzw. pikaiserslautern2@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzten….

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – 1.000 Euro Schaden für 50 Euro Beute

Kaiserslautern – Für eine Beute im Wert von rund 50 Euro haben Einbrecher in der Nacht zu Donnerstag in der Merkurstraße einen Schaden von rund 1.000 Euro angerichtet. Die Unbekannten verschafften sich zwischen 17 und 6.20 Uhr Zugang zu einem Firmengelände, wo sie ein Fenster aufhebelten und in ein Firmengebäude einstiegen. In dem Gebäude durchsuchten die Täter alle Räume und traten auf zwei Stockwerken sämtliche Türen ein, die verschlossen waren. Sie verließen den Tatort mit einer Kunstledertasche und 20 Euro…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Falsche Gewinnversprechen

Kaiserslautern – Mit falschen Gewinnversprechen haben Betrüger am Donnerstag versucht, zwei Frauen aus dem Stadtgebiet zu „ködern“. Die beiden Frauen meldeten sich unabhängig voneinander bei der Polizei und teilten mit, dass sie einen Anruf erhalten hatten mit der Nachricht, dass sie bei einem Gewinnspiel gewonnen hätten. Beiden Damen wurde ein Geldgewinn in Höhe von mehreren zehntausend Euro in Aussicht gestellt – allerdings müssten sie für die Überbringung des Geldes eine Gebühr in Höhe von mehreren hundert Euro bezahlen. Zum Glück…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Wer hat die Auseinandersetzung im Geranienweg beobachtet?

Kaiserslautern – Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwochnachmittag im östlichen Stadtgebiet möglicherweise eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern beobachtet haben. Hinweise nimmt die Kripo unter Telefon 0631 /369 – 2620 entgegen. Nach den derzeitigen Erkenntnissen war gegen 17.30 Uhr ein 34-jähriger Mann mangels Sprit mit seinem Pkw im Geranienweg liegen geblieben. Ein Junge sei stehen geblieben und habe ihn ausgelacht, weshalb der Mann ihn aufforderte zu gehen. Kurze Zeit später kehrte der Junge allerdings mit einem anderen Mann zurück, der…